Baustellen auf der linken Rheinstrecke sorgen für Fahrplananpassungen (3.1.-28.3.)
08. Januar 2019

Mainz – Ingelheim: Fr und Sa nach Mitternacht Busse statt Spätzüge – Spätbusse Bingen und Ingelheim angepasst. Oberwesel – Koblenz: Tunnelsanierung führt zu geänderten Fahrplänen Bingen – Koblenz und abends und Sa+So Bus statt Zug.

RHEINHESSEN-NAHE. In den Wochenendnächten Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag vom 3. Januar bis 28. März 2019 finden Baumaßnahmen auf der Bahnstrecke zwischen Mainz und Heidesheim statt. Daher werden die Spätzüge der Regionalbahn RB 26 (Trans Regio) und RB 33 (vlexx) Freitag- und Samstagnacht jeweils nach Mitternacht zwischen Mainz Hbf und Ingelheim durch Busse ersetzt, informiert der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund. Der letzte Zug ab Mainz Hbf nach Ingelheim ist dann die RB 33 um 23.38 Uhr Richtung Bad Kreuznach. Anschließend verkehren Ersatzbusse um 0.10, 0.40 und 1.15 Uhr nach Ingelheim, die dort Anschluss an die Züge haben, die dann entsprechend später um 0.59 Uhr Richtung Koblenz, 1.24 Uhr Richtung Idar-Oberstein und 2.01 Uhr Richtung Bingen bis Bad Kreuznach weiterfahren.

In Richtung Mainz endet die RB 33 um 23.07 Uhr ab Idar-Oberstein, die über Bingen Hbf (ab 0.22 Uhr) verkehrt, in Ingelheim um 0.37 Uhr. Ab Ingelheim verkehrt ein Ersatzbus um 0.40 Uhr, der Mainz um 1.15 Uhr erreicht, so dass in dieser Zeit kein Anschluss zu den 1 Uhr Nachtzügen und -bussen besteht.

Die Busse des Schienenersatzverkehrs zwischen Ingelheim und Mainz halten nur in Mainz am Hauptbahnhof (Bussteig N) und in Ingelheim am Bahnhof. In den Zwischenorten wird nicht am Bahnhof gehalten, sondern in Mainz-Mombach Körnerstraße, Budenheim Hauptstraße, Uhlerborn Walterslebener Straße und Heidesheim Freier Platz.

Um die Anschlüsse aus Richtung Mainz zu den Spätbussen in Ingelheim und Bingen sicherzustellen, werden in dieser Baustellen-Zeit auch die Fahrpläne der Buslinien 601 und 613 geändert.

Die Spätbusse der Buslinie 601 in Bingen verkehren Freitag- und Samstagnacht in dieser Zeit um 0.45, 1.22 und 2.22 ab Bingen Stadtbahnhof in Richtung Sponsheim. Bei der Fahrt um 0.45 Uhr entfällt dann der Bedarfshalt in Dromersheim und die Fahrt um 1.50 Uhr entfällt.

Beim Ingelheimer Nachtbus 613 wartet Freitag- und Samstagnacht die letzte Fahrt der Nordrunde in Fahrtrichtung Frei-Weinheim um 1.35 Uhr ab Ingelheim Bahnhof die Ankunft des Busersatzverkehrs aus Mainz um 1.51 Uhr ab.

Die geänderten Fahrpläne sind in der RNN-Fahrplanauskunft enthalten.

Tunnelsanierung führt zu geänderten Fahrplänen Bingen – Koblenz und Busersatzverkehr Oberwesel – Koblenz abends und Sa+So

Aufgrund einer Tunnelsanierung ist ebenfalls vom 3. Januar bis 28. März die Bahnstrecke zwischen Koblenz und Oberwesel täglich in den Nachtstunden täglich ab 21 Uhr bis Betriebsschluss sowie an Samstagen und Sonntagen ganztägig komplett gesperrt und sonst abschnittsweise nur eingleisig befahrbar. Zwischen Oberwesel und Koblenz werden während der Sperrung die Züge durch Busse ersetzt und zu den anderen Zeiten zum Teil die Fahrpläne geändert bzw. der RE 17 entfällt dann zwischen Bingen und Koblenz. Betroffen sind folgende Bahnlinien: 

Die Fahrplanlage der Bahnlinie RB 26 Mainz – Bingen – Koblenz ändert sich Montag bis Freitag Richtung Koblenz ab Bingen. Montag bis Freitag verkehren bis 19 Uhr die Regionalbahnen ab Mainz zur Minute 32 bis nach Koblenz (statt sonst Bingen), während die Züge zur Minute 03 ab Mainz Hbf dann nur bis Bingen Hbf (statt bis Koblenz) fahren. Am Wochenende und abends verkehren zwischen Oberwesel und Boppard bzw. Koblenz Ersatzbusse. Ab 21.1. verkehrt abweichend zum veröffentlichten Baufahrplan die RB 7:05 Uhr ab Mainz Hbf montags bis freitags wieder um 7:01 Uhr ab Mainz Hbf.

Auf der Bahnlinie RE 2 Koblenz – Bingen – Mainz – Frankfurt verkehren am Wochenende und abends die Züge nur zwischen Frankfurt, Mainz und Oberwesel und werden zwischen Oberwesel und Koblenz durch Busse ersetzt. 

Die Züge der Bahnlinie RE 17 Koblenz – Bingen – Bad Kreuznach – Kaiserslautern verkehren am Wochenende nur zwischen Oberwesel und Kaiserslautern und werden zwischen Oberwesel und Koblenz durch Busse ersetzt. Mo-Fr fährt der RE 17 nur zwischen Bingen und Kaiserslautern mit leicht geändertem Fahrplan und Anschluss in Bingen zur RB 26 von bzw. nach Koblenz.

Die Ersatzbusse werden Busse der Rhein-Mosel-Verkehrsgesellschaft gefahren.

Die Züge des Fernverkehrs werden über die rechte Rheinseite umgeleitet.

Die geänderten Fahrplan sind in den Fahrplanauskunftssystemen der Verbünde und Eisenbahnverkehrsunternehmen enthalten.

Das könnte Sie auch interessieren

RB 26, RB 33, Bus 601, Bus 613: Busersatzverkehr Mainz - Ingelheim und Spätbusse (4.1.-24.3./letzte Züge Fr+Sa)

RE 2, RE 17, RB 26: Fahrplanänderungen und Ersatzverkehre (2.1./20:45h-29.3.19/5h)