L425 Harxheim voll gesperrt (18.11./8h-30.04.20)
11. November 2019

Am 18. November 2019 um 8:00 Uhr beginnt der 3. Bauabschnitt.Die L426 wird voraussichtlich 30.April 2020 zwischen der Bahnhofstraße in Harxheim bis zum Abzweig Gau-Bischofsheim voll gesperrt. Die Fahrpläne der Linien 660 und 662 müssen in diesem Zeitraum angepasst werden.
 
Einige Fahrten der Linie 660 verkehren dann über die Umleitungstrecke zwischen Gau-Bischofsheim und Harxheim durch Ruländer Straße, direkt wieder links Am Rothfloß, In den Dörrwiesen, links in den Rohrwiesen (hier Ersatzhaltestelle) links in die Bahnhofstraße zur Haltestelle Harxheim Friedenstraße. Weitere und detaillierte Informationen erhalten Sie im angehängten Baustellenfahrplan.

Fahrten der Linie 662 verkehren grundsätzlich ohne Halt Steigstraße in Gau-Bischofsheim.
Die Fahrt um 6.52 Uhr beginnt in Gau-Bischofsheim Bildstock, weiter nach Harxheim Friedenstraße, Weserstraße und nach Mommenheim. Über Burgunderweg weiter nach Lörzweiler, am Einmündungsbereich Mainzer Straße / Bahnhofstraße Ersatzhaltestelle für Ortseingang bedienen.
Die Fahrt um 8.04 Uhr beginnt in Gau-Bischofsheim Bildstock, dann über Umleitungstrecke nach Harxheim, dort Ersatzhaltestelle und Friedenstraße bedienen und weiter nach Lörzweiler - es entfallen Küchelberg, Weserstraße und Harxheim Mitte.

Die Fahrt, die um 13.15 in Oppenheim beginnt, fährt zunächst planmäßig nach Lörzweiler. Von dort aus dann weiter über Mommenheim Burgunderweg nach Harxheim Mitte, Weserstraße, dann Umleitung zur Grundschule Gau-Bischofsheim und zurück über Küchelberg (Steigstraße u. Bildstock entfallen).
Die Fahrt, die um 16.05 in Oppenheim beginnt, fährt zunächst planmäßig nach Lörzweiler kommend über Küchelberg zur Grundschule Gau-Bischofsheim, dann weiter zurück nach Harxheim (Bildstock entfällt).

 

 

 

 

zurück