Linien 54, 55, 56, 58, 91: Weiträumige Umleitung durch Vollsperrung Saarstraße (20.11./6h - 23.11./7h)
19. November 2020

Aufgrund fortschreitender Bauarbeiten an der Fußgängerbrücke über die Saarstraße, ist diese von Freitag, 20. November, 6 Uhr, bis Montag, 23. November 2020, 7 Uhr, voll gesperrt. Daher kommt es zu weiträumigen Umleitungen auf den Linien 54, 55, 56, 58 und 91.

Die Änderungen im Überblick

Die nachfolgend beschriebenen Änderungen und Umleitungen sind nicht in den elektronischen Auskunftssystemen enthalten.

Linien 54 und 55

Die Busse werden ab der Haltestelle Friedrich-von-Pfeiffer-Weg über die Koblenzer Straße und die Landstraße L427 nach Drais und umgekehrt umgeleitet. Es werden auf der Umleitungsstrecke folgende (Ersatz-)Haltestellen bedient:

Richtung Klein-Winternheim (54) bzw. Nieder-Olm (55)

  • Friedrich-von-Pfeiffer-Weg, Haltebereich C (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung)
  • Isaac-Fulda-Allee / Koblenzer Straße (der Linie 74 Richtung Mombacher Kreisel)
  • Daniel-Brendel-Straße, Haltebereich C (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung)

Richtung Gustavsburg (54) bzw. Kastel (55)

  • Daniel-Brendel-Straße, Haltebereich D (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung)
  • Isaac-Fulda-Allee / Koblenzer Straße (der Linie 74 Richtung Hechtsheim)
  • Kisselberg, Haltebereich F (Haltestelle des Schienenersatzverkehrs Richtung Lerchenberg)
  • Friedrich-von-Pfeiffer-Weg, Haltebereich A (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung)

Die sonst regulär bedienten Haltestellen Kisselberg (Haltebereiche C und D) und Isaac-Fulda-Allee entfallen. Bitte weichen Sie auf eine der oben genannten Haltestellen aus. An der Haltestelle Kisselberg stehen als Ersatz auch die Straßenbahnlinien 51 und 53 zur Verfügung.

Linien 56 und 58

Die Busse werden ab der Haltestelle Friedrich-von-Pfeiffer-Weg über die Koblenzer Straße und die Landstraße L427 nach Drais und umgekehrt umgeleitet. Da in Fahrtrichtung Finthen – Wackernheim zusätzlich die Auffahrt von Gonsenheim auf die Saarstraße in Richtung Finthen gesperrt ist, fahren die Busse in dieser Fahrtrichtung zusätzlich – ohne Halt – über Drais.

Es werden auf der Umleitungsstrecke folgende (Ersatz-)Haltestellen bedient:

Richtung Wackernheim (56) bzw. Finthen (58)

  • Friedrich-von-Pfeiffer-Weg, Haltebereich C (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung)
  • Isaac-Fulda-Allee / Koblenzer Straße (der Linie 74 Richtung Mombacher Kreisel)
  • Katzenberg, Haltebereich B (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung)

Richtung Ginsheim (56) bzw. Bischofsheim (58)

  • Katzenberg, Haltebereich A (letzte reguläre Haltestelle vor der Umleitung)
  • Isaac-Fulda-Allee / Koblenzer Straße (der Linie 74 Richtung Hechtsheim)
  • Kisselberg, Haltebereich F (Haltestelle des Schienenersatzverkehrs Richtung Lerchenberg)
  • Friedrich-von-Pfeiffer-Weg, Haltebereich A (erste reguläre Haltestelle nach der Umleitung)

Die sonst regulär bediente Haltestelle Kisselberg (Haltebereiche C und D) entfällt. Bitte weichen Sie auf eine der oben genannten Haltestellen aus oder die Straßenbahnlinien 51 und 53 aus.

Linie 91

Die Busse werden ab der Haltestelle Friedrich-von-Pfeiffer-Weg über die Koblenzer Straße und die Landstraße L427 nach Drais und umgekehrt umgeleitet. Da in Fahrtrichtung Finthen – Wackernheim zusätzlich die Auffahrt von Gonsenheim auf die Saarstraße in Richtung Finthen gesperrt ist, fahren die Busse in dieser Fahrtrichtung zusätzlich – ohne Halt – über Drais.

Die Busse fahren zwischen den Haltestellen Richard-Schirrmann-Straße und Daniel-Brendel-Straße ohne Zwischenhalt!

Die sonst regulär bedienten Haltestellen Isaac-Fulda-Allee / Koblenzer Straße und Kisselberg (Haltebereiche C und D) entfallen. Bitte weichen Sie auf eine der oben genannten Haltestellen aus. An der Haltestelle Kisselberg steht als Ersatz auch die Straßenbahnlinie 51 zur Verfügung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mainzer-mobilitaet.de.

zurück