Mainz-Mombach: Haltestellen entfallen (18.3.2019 - ca. März 2020)
07. März 2019

Am Montag, 18. März 2019 beginnt der 3. Bauabschnitt zur Umgestaltung der Hauptstraße in Mombach. Die Vollsperrung für etwas 15 Monate bis Juni 2020 hat Veränderungen bei den Linienwegen und Fahrtzeiten der Linien 60, 61, 63, 78, 92 und 620 für den Zeitraum zur Folge.

Die Buslinien 60, 61, 78, 92 und 620 werden zwischen Halle 45 und dem Kreisel Kreuzstraße/Hauptstraße über die Liebigstraße, Industriestraße und Kreuzstraße mit den Ersatzhaltestellen Liebigstraße, Nestlestraße, Unterführung Heimstraße, Wirtschaftsbetrieb und Karlstraße (C/D - Linie 620 hält wie üblich am Regelhalt A/B)  umgeleitet. In Gegenrichtung gilt die Umleitung in umgekehrter Reihenfolge. 

Die Buslinie 63 verkehrt solange die Hauptstraße in diesem Bereich befahrbar ist zwischen Zwerchallee und An den Dünen über eine Ersatzhaltestelle Hauptstraße.

Als Alternative steht die Regionalbahn RB 26 vom zentral in der Hauptstraße gelegenen Bahnhof Mainz-Mombach zur Verfügung, die Mo-Fr tagsüber halbstündlich und sonst sonst stündlich zwischen Mainz Hauptbahnhof und u.a. Ingelheim verkehrt.

 

Weitere Informationen und eine Skizze der Umleitungsstrecken finden Sie auf der Internetseite der Mainzer Mobilität.

zurück