RB 33: Halt in Weierbach entfällt (21.-24.1.+28.1.-19.2.)
14. Januar 2019

Aufgrund von Kabelarbeiten durch die DB Netz AG kommt es vom 20.01. bis 23.01. und vom 27.01. bis zum 18.02.2019 zu Einschränkungen bei einzelnen Zugleistungen der Linien RE 3, RB 33 und RB 34 am späten Abend. Die betroffenen Züge verkehren über einen Zeitraum von mehreren Wochen abschnittsweise im Gegengleis. Es kommt zum Haltausfall in Fischbach-Weierbach und Verspätungen im Fahrtverlauf. Ein Ersatzverkehr ist eingerichtet.


Betroffen sind die Züge mit regulärer Abfahrt in Kirn um 23:56, 0:06 und 2:25 Uhr in Richtung Saarbrücken. Die Abfahrt in Kirn verzögert sich im jeweiligen Baustellenkorridor um je zwei Minuten.

 

Die RE-Leistung (RE 29538) mit Abfahrt in Baustellenzeitraum um 23:58 Uhr in Kirn baut eine Verspätung bis vier Minuten bis Neunkirchen auf. Der Hauptbahnhof Saarbrücken wird jedoch regulär um 1:12 Uhr erreicht. Die Anschlüsse ab Saarbrücken werden erreicht.

 

Zusätzlich zur Verspätung entfällt bei den zwei RB-Zügen 29586 und 29590 (regulär um 0:18 und 2:37 Uhr) der Halt Fischbach-Weierbach vom 20.01. bis zum 18.02.2019. Fahrgäste mit dem Ziel Fischbach-Weierbach steigen bitte in Kirnsulzbach auf das Großraumtaxi um, das über Fischbach-Weierbach nach Idar-Oberstein fährt.

 

Weitere Informationen finden Sie in der Fahrplan-Information: