RE 3: Haltausfall Frankfurt Flughafen und Verspätung in Saarbrücken (30.8.-30.9)
26. August 2019

Im Zeitraum vom 31.08.2019 bis zum 30.09.2019 kommt es aufgrund von Baumaßnahmen der DB Netz AG zu Fahrplaneinschränkungen bei einem Zug der Regionalexpress-Linie RE 3 (Frankfurt – Saarbrücken).

Aufgrund der S-Bahnverlegung für Gateway Gardens und zeitgleich stattfindender Oberleitungsarbeiten bei Kelsterbach muss der RE 3-Zug mit regulärer Abfahrt um 22:25 Uhr ab Frankfurt Hauptbahnhof im Bauzeitraum umgeleitet werden, wodurch es zum Haltausfall am Frankfurter Flughafen kommt. Zusätzlich entfällt der Halt Rüsselsheim am 31. August und 01. September 2019.

Fahrgäste, die zum Frankfurter Flughafen möchten, wird empfohlen, ab Frankfurt Hauptbahnhof die S8 um 22:17 Uhr zu nutzen.

Fahrgäste, die in Richtung Bad Münster am Stein und Saarbrücken Hbf möchten, nutzen ab Frankfurt Flughafen Fernbahnhof um 22:30 die S8. In Mainz Hauptbahnhof besteht dann um 23 Uhr Anschluss mit dem RE 3 (Zugnr. 29538) in Richtung Saarbrücken.

Reisende ab dem Frankfurter Flughafen haben auch die Möglichkeit, um 23:00 Uhr die Linie S8 ab Frankfurt Flughafen Fernbahnhof bis nach Mainz (Ankunft 23:27 Uhr) zu nutzen. Dort besteht um 23:38 Uhr noch Anschluss nach Bad Kreuznach. Ausnahme: Am 01. und 29. September ist diese Verbindung nur bis Mainz möglich.

Zusätzliche Verspätung in Neunkirchen und Saarbrücken

Im Zeitraum vom 02. bis 30. September finden darüber hinaus Kabelarbeiten in Friedrichsthal (Streckenabschnitt Neunkirchen – Saarbrücken) statt. Der Zug muss ebenfalls umgeleitet werden und erreicht Saarbrücken Hauptbahnhof daher 10 Minuten später.

Im Anschluss finden Sie den Baustellenfahrplan der RE 3 (gültig vom 31.08. bis 30.09.2019).

 

zurück