RE 3, RB 33: Haltausfall zwischen Mainz-Römisches Theater und Kelsterbach (28.11.2020/0-16h)
12. November 2020

Sehr geehrte Fahrgäste,

aufgrund eines Softwarewechsels an der Infrastruktur durch die DB Netz AG kommt es am Samstag, 28. November 2020, im Zeitraum von 0 bis 16 Uhr zu erheblichen Einschränkungen auf den vlexx-Linien RE 3 und RB 33.

Sperrung zwischen Mainz-Bischofsheim und Kelsterbach

Die Strecke zwischen Mainz-Bischofsheim und Kelsterbach ist für den Zugverkehr gesperrt. Die Züge der Linien RE 3 und RB 33 werden deswegen in beide Richtungen über Frankfurt-Höchst umgeleitet, so dass die Halte Mainz-Römisches Theater, Mainz-Bischofsheim, Frankfurt Flughafen und Frankfurt-Niederrad entfallen. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist zwischen Mainz-Bischofsheim und Kelsterbach für den ausfallenden Teilabschnitt eingerichtet.

Aus Richtung Frankfurt erreichen Sie den Halt Frankfurt-Niederrad und den Frankfurter Flughafen mit der S-Bahn der Linie S 9. Den Halt Mainz-Römisches Theater kann mit Umstieg in Mainz Hbf. auf den übrigen ÖPNV erreicht werden.

Aus Richtung Mainz erreichen Sie den Halt Frankfurt-Niederrad oder den Frankfurter Flughafen mit Umstieg in Bischofsheim auf den Busersatzverkehr in Richtung Kelsterbach. Ab Kelsterbach verkehren die S-Bahnen der Linie S 8 und S 9 in Richtung Frankfurt-Flughafen bzw. Frankfurt-Niederrad. Die beiden Halte können auch mit Umstieg in Frankfurt Hbf. mit den S-Bahnen der Linien S 8 und S 9 erreicht werden.

  • Bitte berücksichtigen Sie die Fahrplanänderungen bereits bei Ihrer Reiseplanung und weichen Sie ggf. auf eine andere Verbindung aus.
  • Rollstühle und Kinderwagen können mit dem Bus-Ersatzverkehr nur eingeschränkt befördert werden. Die Mitnahme von Fahrrädern im Ersatzverkehr ist leider nicht möglich.
  • Zu beachten ist, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen.

Für die entstehenden Unannehmlichkeiten während der Bauarbeiten bittet vlexx um Verständnis.

Zudem können Sie den Baustellenfahrplan in den elektronischen Fahrplanauskunftsmedien des RMV (www.rmv.de), des RNN (www.rnn.de) und der Deutschen Bahn (www.bahn.de) abrufen.

Weitere Informationen zum Fahrplan und dem Baustellenfahrplan erhalten Sie unter www.vlexx.de.

zurück