RE 3, RB 33: Zugausfälle zwischen Bad Sobernheim und Kirn/Idar-Oberstein (7.-26.8.)
15. Juli 2022

Wegen Bahnsteigarbeiten in Hochstetten müssen die Züge des RE 3 und der RB 33 in diesem Bereich durch Busse ersetzt werden. Im Tagesverkehr entfällt hierbei der RE 3 zwischen Bad Sobernheim und Idar-Oberstein und die RB 33 zwischen Bad Sobernheim und Kirn. Der Busersatzverkehr hält hierbei in Hochstetten Kirche statt Bahnhof. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht möglich. Die 2 Züge des RE 15 werden im Bauzeitraum über Kaiserslautern hinaus bis Saarbrücken verlängert, so dass eine umsteigefreie Verbindung pro Tag zwischen Saarbrücken unde Mainz besteht. Im direkten Anschluss an diese Sperrung entfällt bis 29.9. weiterhin der Halt in Hochstetten. Hierfür wird ein Busersatzverkehr zwischen Kirn und Hochstetten eingerichtet. Bitte beachten Sie hierzu die separate Meldung.

 

Die Reisekette auf dem RE 3/RB 33 stellt sich hierbei im Tagesverkehr in beide Fahrtrichtungen wie folgt dar:

Die Fahrgäste des RE 3 aus Frankfurt/Mainz haben in Bad Sobernhein Anschluss auf einen Ersatzbus, der an allen Bahnhöfen bis Kirn hält. In Kirn geht es weiter mit der planmässigen RB 33 bis Idar-Oberstein, hier besteht Anschluss auf den nachfolgenden RE 3.

Die Fahrgäste der RB 33 aus Mainz haben in Bad Sobernheim Anschluss auf einen Ersatzbus nach Idar-Oberstein, der nur in Kirn hält. In Idar-Oberstein besteht Anschluss an die RB 34 Richtung Baumholder.

 

Im Anschluss finden Sie die Fahrplantabellen für den o,g. Zeitraum.

zurück