RE13, RE17, RB31, RB33, RB34, RB44: Zugausfälle (15.12.19 - 14.6.20))
27. November 2019

Im Zeitraum ab dem 15. Dezember 2019 bis voraussichtlich 14. Juni 2020 wird bei der vlexx ein reduzierter Fahrplan gelten. Grund dafür ist die bundesweit angespannte Personallage bei Triebfahrzeugführern, die sich auch bei der vlexx auswirkt. Trotz des reduzierten Fahrplans werden weiterhin 90% der Leistungen angeboten. Folgende Linien und Fahrten sind von den Ausfällen betroffen:

RE 13/ RB 31 Kirchheimbolanden – Alzey:
Von Montags bis Freitags entfällt morgens ab Kirchheimbolanden um 6:51 Uhr bis Alzey ersatzlos. Weitere Ausfälle konnten vermieden werden, da DB Regio am Vormittag Leistungen übernimmt. Ersatzweise können Sie die Fahrt um 7:09 Uhr ab Kirchheimbolanden nutzen. Am Wochenende (Sams-, Sonn- und Feiertag) besteht weitesgehend ein 2-Stundentakt auf diesem Streckenabschnitt. Der Zwischentakt wird mit Bussen abgedeckt, so dass im Studentakt zwischen Alzey und Kirchheimbolanden gependelt werden kann. Um den Anschluss in Alzey durch die verlängerten Fahrzeiten der Busse sicherzustellen, kommt es zu leicht früheren Abfahrten.

RB 33 Idar-Oberstein – Mainz (– Wiesbaden/ – Frankfurt/ – Worms):
Außerhalb der Hauptverkehrszeiten entfallen am Wochenende Fahrten im Abschnitt Idar-Oberstein und Mainz. Ebenfalls entfallen Montag bis Freitag die zusätzlichen Fahrten von und nach Wiesbaden. Ab Mainz besteht Anschluss an die Linie S8 oder RB75 nach Wiesbaden.

RB 34 Baumholder – Idar-Oberstein – (Kirn):
Das Ersatzkonzept sieht ganztägig auf der Strecke Baumholder – Idar-Oberstein einen 2-Stundentakt vor. Der Zwischentakt wird mit Bussen abgedeckt. Die Busse halten aufgrund der verlängerten Fahrzeiten nicht in Heimbach (Bahnhof an der Nahestrecke), da die Fahrgäste hier die RB33 nutzen können. Heimbach (Ort) kann mit Bussen bedient werden. Hierzu wird die Haltestelle Bahnhof angefahren. Die Haltepunkte Nohen und Kronweiler werden im 2-Stundentakt mit Bussen oder Zügen angefahren und bringen Sie nach Idar-Oberstein. In Idar-Oberstein besteht weiterhin Anschluss auf die Linie RE3 in Richtung Mainz/Saarbrücken. Von Montags bis Freitags entfallen einzelne Fahrten im Abschnitt Baumholder und Kirn.

RE 17 (Kaiserslautern – Koblenz):
Die Fahrt um 7:54 ab Kaiserslautern sowie in der Gegenrichtung ab Koblenz um 10:03 Uhr entfallen Montag bis Freitag. Fahrgäste werden gebeten, die Züge der Linien RB26 (10:30 Uhr) und RB65 (8:32 Uhr) zu nutzen.   
 
RB 44 Worms – Mainz:
Die Fahrt um 6:29 Uhr ab Worms in Richtung Mainz entfällt. Bitte nutzen Sie Ersatzweise die zehn Minuten früher und später fahrenden Züge. 
 
Bitte beachten Sie, dass bei Fahrten mit Bussen Rollstühle und Kinderwagen nur eingeschränkt befördert werden können. Fahrräder können in den Ersatzbussen leider nicht transportiert werden.  
 
Im Anhang und auf der Website www.vlexx.de finden Sie die Fahrpläne zum Download, Informationen zur aktuellen Verkehrslage und zu Baustellen einen  Live-Fahrplan.

zurück