Teilausfälle mit Schienenersatzverkehr und frühere Abfahrtzeiten Dammsanierung Dalsheim (10.8. - 16.8.)
06. August 2020

Aufgrund einer Dammsanierung durch die DB Netz AG auf der Bahnstrecke Alzey – Monsheim – Worms im Bereich der Gemeinde Dalsheim Dalsheim kommt es vom 10. August bis zum 16. August
2020 zu Einschränkungen auf den vlexx-Linien RE 13, RB 31 und RB 35.

Die Strecke zwischen Monsheim und Alzey ist für den Zugverkehr gesperrt: Auf dem Streckenabschnitt von
Monsheim bis Alzey fallen die Züge der Linien RE 13, RB 31 und RB 35 deswegen aus. Ein Schienenersatzverkehr
mit Bussen ist eingerichtet. Zwischen Alzey und Armsheim fahren die Züge wie gewohnt.

Wegen des Schienenersatzverkehrs kommt es zu veränderten Abfahrtszeiten: Zwischen Worms Hbf und Monsheim fahren die vlexx-Züge der Linien RE 13, RB 31 und RB 35 in diesem Teilabschnitt im Baustellenzeitraum in Richtung Alzey früher ab. In Gegenrichtung kommt es dagegen bei den vlexx-Zügen zwischen Monsheim und Worms Hbf zu späteren Abfahrtszeiten, um den Anschluss aus den Anschlussbussen aus Richtung Alzey aufnehmen zu können.

Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle Alzey Süd ersatzlos entfällt. Bitte nutzen Sie die Haltestelle Alzey Bahnhof.

Weitere Hinweise

Rollstühle und Kinderwagen können mit dem Bus-Ersatzverkehr nur eingeschränkt befördert werden. Die Mitnahme von Fahrrädern im Ersatzverkehr ist leider nicht möglich. Zu beachten ist, dass die Haltestellen des Schienenersatzverkehrs nicht immer direkt an den jeweiligen Bahnhöfen liegen. Bitte berücksichtigen Sie die Fahrplanänderungen bereits bei Ihrer Reiseplanung und weichen Sie ggf. auf eine andere Verbindung aus.

Weitere Informationen zum Fahrplan erhalten Sie unter www.vlexx.de. Zudem können Sie den Baustellenfahrplan in den elektronischen Fahrplanauskunftsmedien des RNN (www.rnn.info), des RMV (www.rmv.de), und der Deutschen Bahn (www.bahn.de) abrufen.

Für die entstehenden Unannehmlichkeiten während der Bauarbeiten bittet vlexx um Verständnis.

Im Anschluss finden Sie die Bahnhofspläne mit Ersatzhaltestellen.

zurück