„Jetzt geht’s rund“ - Testen Sie die neue Ringlinie 643
05. August 2009

INGELHEIM/VG GAU-ALGESHEIM. 6.8.09. Ab 24. August 2009 erweitert die ORN Omnibusverkehr Rhein-Nahe GmbH mit der neuen Ringlinie 643 das Fahrtenangebot insbesondere im Welzbachtal erheblich. Die neue Buslinie 643 bedient dann den Ring von Ingelheim über Schwabenheim, Bubenheim, Engelstadt, Ober -und Nieder-Hilbersheim, Appenheim, Gau-Algesheim zurück bis Ingelheim in beide Richtungen. Sie ersetzt die bisherige „alte“ Buslinie 643 und den „Engelstädter Ast“ der Linie 640.

 

Zusätzliche Fahrtangebote verbessern die Bedienung aller Gemeinden im „Ring“ und leicht merkbare Taktzeiten erleichtern die Busbenutzung. Ab 9 Uhr morgens (Mo-Fr) wird die Ringlinie stündlich, ab mittags halbstündlich bis um 19 Uhr jeweils abwechselnd in jede Richtung bedient. Schwabenheim, Engelstadt und Bubenheim erhalten damit direkte Verbindungen zum Zentrum der Verbandsgemeinde Gau-Algesheim und untereinander. Vor 9 Uhr bleibt das Fahrtenangebot weitgehend unverändert.

 

Das Welzbachtal (Ober-Hilbersheim, Nieder-Hilbersheim, Appenheim) erhält damit Busverbindungen am Wochenende im 2-Stundentakt. Das Regionalbad Rheinwelle ist in das Fahrplankonzept eingebunden.

Nach Groß-Winternheim und Schwabenheim starten die Buslinien 640 und 643 von 12:26 bis 19:56 Uhr ab Ingelheim abwechselnd im 30-Minuten-Takt.

 

Damit die Ringfahrt flexibel in beide Richtungen möglich ist, werden im RNN-Verbundtarif die Orte Appenheim, Nieder- und Ober-Hilbersheim ab 24. August 2009 der gleichen Wabe 321 wie die anderen „Ring-Orte“ zugeordnet. Für die Fahrt nach Ingelheim und Gau-Algesheim ist dann immer nur Preisstufe 2 zu zahlen, egal wie herum man fährt.

 

Um die neue Buslinie zu testen, ist zur Einführung die kostenlose Mitfahrt mit der neuen Ringlinie 643 am ersten Montag, den 24. August und am ersten Wochenende, am Samstag, den 29. August und Sonntag, den 30. August 2009 möglich.

 

Am 22. und 24. August 2009 ist auch der RNN-Infobus in Ingelheim beim Wochenmarkt und am Bahnhof und in Gau-Algesheim vor Ort.

 

In einem Prospekt, der an alle Haushalte zwischen Großwinterheim und Gau-Algesheim verteilt wurde, informieren der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund und die ORN über die Neuerungen, den neue Fahrplan und ausgewählte Fahrpreise. Er ist auch bei den Verwaltungen und in Ingelheim am Bahnhof und in der Touristinfo erhältlich.

Die Fahrpläne sind auch im Internet unter www.rnn.info zu finden oder können bei RNN-Servicetelefon unter 01801 – 766 766 (Mo-Fr 9-18 und Sa 9-15 Uhr) erfragt werden.

 

Den Prospekt mit dem neuen Konzept und einem Fahrplanauszug der Ringlinie 643 finden Sie nachfolgend:

zurück