Rhein-in-Flammen in Oberwesel und St. Goar: Zusatzzüge bis Mainz (8.+15.9.)
23. Dezember 2018

Nach den Rhein-in-Flammen-Feuerwerken am 15.9. verkehrt eine RB 26 über Bingen Hbf weiter bis Mainz Hbf und der RE 2 hält nachmittags zusätzlich am 15.9. in St. Goar. Ab Frankfurt und Rüsselsheim verkehrt ein Dampfsonderzug.

RHEINHESSEN/MITTELRHEIN. Zu den Rhein in Flammen-Veranstaltungen am 8. September in Oberwesel und am 15. September 2018 in St. Goar/St. Goarshausen werden Zusatzzüge bis Mainz angeboten, informiert der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund. Am 15. September halten zusätzlich in St. Goar die Züge des Regionalexpresse RE 2, die um 13.51, 15.51 und 17.51 Uhr ab Mainz Hbf über Ingelheim, Bingen Hbf und Bacharach verkehren - Oberwesel ist ohnehin regulärer Halt. Nach den beiden Rhein-in-Flammen-Feuerwerken wird die Regionalbahn RB 26 ab St. Goar um 23.19 Uhr bzw. Oberwesel um 23.25 Uhr über Bingen Hbf hinaus bis Mainz Hbf (an 0.19 Uhr) verlängert. Letzte Fahrtmöglichkeit bis Bingen Hbf besteht um 0.30 Uhr ab St. Goar bzw. 5 Minuten später ab Oberwesel.

Am Samstag, den 8. September besteht mit den Zügen um 22.25 und 23.25 Uhr ab Oberwesel in Bingen Hbf noch Anschluss an die Buslinie 230 bis nach Stromberg, die aufgrund des Binger Winzerfestes Spätfahrten bietet.

Als günstiges Ticket bietet sich das Rheinland-Pfalz-Ticket an. Fahrgäste mit RNN-Netzkarten benötigen noch eine Bahn-Fahrkarte für den Abschnitt zwischen Bacharach und Oberwesel bzw. St. Goar.

Sämtliche Fahrpläne finden sich in der RNN-Fahrplanauskunft. Den Fahrplan der verlängerten RB 26 finden Sie nachfolgend.

Tipp:
Ab Frankfurt und Rüsselsheim verkehrt ein Dampfsonderzug nach St. Goar.
Infos und Tickets zu diesem Sonderzug finden Sie unter:
www.historische-eisenbahn-frankfurt.de/Veranstaltung/dampfsonderzug-zu-rhein-in-flammen-nach-st-goar/?instance_id=106