60 Jahre Rheinland-Pfalz wird mit "Tag der offenen Tür" und Bürgerfest gefeiert
15. Mai 2007

RHEINLAND-PFALZ. 15.5 2007.Die Landesregierung feiert gemeinsam mit allen Bürgerinnen und Bürgern den Geburtstag des Landes. Veranstaltungen, Ausstellungen, Gottesdienst, Festakt und Bürgerfest erinnern an die Gründung vor 60 Jahren.

 

Einen Schwerpunkt der Feierlichkeiten bildet die Landeshauptstadt Mainz. Aber auch in Alzey, Birkenfeld, Bingen, Birkenfeld, Bad Kreuznach, Bad Münster, Bad Sobernheim, Herrstein, Idar-Oberstein, Oppenheim, Rhaunen, Wörrstadt haben unterschiedliche öffentliche Einrichtungen einen Tag der offenen Tür..

 

Mit einem großen Bürgerfest feiert das Land im Mainzer Regierungsviertel am 18. und 19. Mai 2007 seinen 60. Geburtstag. An beiden Tagen wird es zwischen Landtag, Schloss und Großer Bleiche ein buntes Bühnen- und Aktionsprogramm geben. Mit einer breiten Palette rheinland-pfälzischer Spezialitäten ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Für attraktive Bühnenprogramme sorgen SWR4 und RPR1 an beiden Veranstaltungstagen.

Viele Überraschungen sind geplant, soviel darf vorab schon verraten werden: Guildo Horn mit den orthopädischen Strümpfen, Marianne Rosenberg mit Band, Mary Roos, die Resonanz, das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz und viele andere werden live dabei sein.

 

Aber auch die Information kommt nicht zu kurz: am 19. Mai bieten Saatskanzlei, Landtag und die Ministerien von 10 bis 17 Uhr bei einem „Tag der offenen Tür“ einen Blick hinter die Kulissen und halten Informationen über ihre Arbeit bereit. Besichtigungen, Führungen, Besuche im Kabinettsaal und im Amtszimmer des Ministerpräsidenten geben einen Einblick in die vielfältigen Aufgaben, Ziele und Projekte der rheinland-pfälzischen Landesregierung. Aber auch zahlreiche andere Landes-, Kreiseinrichtungen und -ämter bieten Einblicke in Ihre Arbeit. Der RNN-Infobus ist am 19. Mai vor dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau in der Stiftstraße in Mainz zu Gast. Ein RNN-Infostand steht am 19. Mai in der Kreisverwaltung Birkenfeld.

 

Alle Infos zu den Veranstaltungen finden Sie unter www.rlp60.de

zurück