Ausflugszug fährt zum RheinTerrassenWeg-Eröffnungsfest (27.4.)
21. Dezember 2018

RHEINHESSEN. Am Sonntag, den 27. April 2014 wird der neue RheinTerrassenWeg mit einem Eröffnungsfest unter dem Motto „Mitwandern – Mitfeiern – Mitgenießen“ eingeweiht. Der Rheinland-Pfalz-Takt setzt dafür an diesem Tag extra einen Ausflugszug RheinTerrassenWeg von Bingen über Mainz, Oppenheim bis nach Worms zum üblichen RNN-Verbundtarif ein, informiert der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund.

Er startet um 9.09 Uhr in Bingen Hauptbahnhof über Gau-Algesheim 9.19 Uhr, Ingelheim 9.22 Uhr, Heidesheim 9.26 Uhr, Budenheim 9.37 Uhr, Mainz Hbf 9.52 Uhr mit Halt an allen Bahnstationen zwischen Mainz, Oppenheim, Guntersblum bis nach Worms 10.36 Uhr, die auch jeweils Einstiegstore für den RheinTerrassenWeg sind.

Der neue Weg führt auf 60 Kilometern Länge zwischen den Wein- und Domstädten Mainz und Worms oberhalb des Rheins durch die Weinberge und verbindet historische Städte und typische Weindörfer. Geboten wird zur Eröffnung am 27.4. ein Rahmenprogramm mit geführten Themen-wanderungen, lokalen Führungen, geöffneten Sehenswürdigkeiten, Weingenuss und einem vielfältigen Kulturprogramm in allen Orten und mit Bühne in Oppenheim und Markt in Guntersblum.

Zurück fährt der Ausflugszug ab Worms um 18.25 Uhr mit Halt an allen Stationen über u.a. Guntersblum 18.40 Uhr, Oppenheim 18.45 Uhr, Bodenheim 18.55 Uhr und weiter ab Mainz um 19.10 Uhr über Ingelheim 19.32 Uhr mit Ankunft in Bingen Hbf um 19.44 Uhr.

Das Eröffnungsprogramm zum RheinTerrassenWeg und zu weiteren Premium-Wanderwegen in Rheinhessen hält die Rheinhessen-Touristik unter www.rheinhessen.de/... bereit.

Den Fahrplan des Ausflugszugs RheinTerrassenWeg finden Sie ganz unten.



Ausflugszüge fahren ab 1. Mai wieder in ganz Rheinland-Pfalz

Ab 1. Mai sind dann wieder sämtliche Ausflugszüge in Rheinland-Pfalz an allen Sonn- und Feiertagen bis Ende Oktober unterwegs. Sie fahren immer vormittags hin und am frühen Abend wieder zurück. So bringt der Elsaß-Express Ausflügler, Wander- und Weinfreunde ab Mainz um 8.50 Uhr zu Zielen bis Wissembourg und der Donnersberg-Express um 9.50 Uhr bis nach Kirchheimbolanden. Zu allen Orten entlang der Nahe ist ab Wiesbaden um 10.01 Uhr und ab Mainz um 10.25 Uhr der Nahetal-Express unterwegs. Nach Koblenz und an die Weinstraße werden ebenfalls Ausflugszüge ab Bad Kreuznach und Bingen angeboten. Im Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN) können Freizeitfreunde diese wie sämtliche Busse und Bahnen mit bis zu 5 Personen am einfachsten mit der Gruppen-Tageskarte nutzen, darüber hinaus bietet sich das Rheinland-Pfalz-Ticket an.

Die Fahrpläne und Infos zu den Ausflugszügen findet man auf der RNN-Internetseite im Bereich Freizeit.



zurück