AutofastenTicket 2014
21. Dezember 2018

Parallel zur Jahreskarten-Testaktion im Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund RNN, bei der jeder noch bis zum 15. März eine RNN-Jahreskarte Jedermann für 1, 2 oder 3 Monate ausprobieren kann, unterstützt der RNN die Aktion Autofasten der katholischen und evangelischen Kirche inzwischen zum 15. Mal. Der RNN bietet wie alle anderen rheinland-pfälzischen Verkehrsverbünde VRM (Rhein-Mosel), VRN (Rhein-Neckar) und VRT (Trier) das deutlich vergünstigte AutofastenTicket zum einheitlichen Preis von 55,10 Euro für das jeweilige Verbundgebiet an.

Das RNN-Autofasten-Ticket gilt vom 16. März bis 15. April 2014 im gesamten RNN-Verbundgebiet von Mainz/Wiesbaden bis Birkenfeld. Nach der Anmeldung unter www.autofasten.de und dem unten genantnen Bestellformular oder beim RNN-Infotelefon unter 01801 – 766 766* erhält man alle notwendigen Informationen zum Ticketkauf, bei dem in 2014 eine vorherige Überweisung des Ticketpreises notwendig ist.

Zielsetzung des RNN ist es, ein dauerhaftes Überdenken des bisherigen Mobilitätsverhaltens zu erreichen – damit künftig mehr Wege mit Bahn, Straßenbahn, Bus, Rad und zu Fuß und möglichst wenige mit dem Auto zurückgelegt werden.


Damit das AutofastenTicket rechtzeitig nach Hause kommt, ist eine Bestellung bis Dienstag, 11. März, 12 Uhr und direkte Überweisung notwendig.

Das Autofasten-Ticket Bestellformular finden Sie mit diesem Link.

zurück