Baumholder: Zusatzzüge nach Feuerwerk (2.7.)
21. Dezember 2018

Denn der Rheinland-Pfalz-Takt setzt nach beiden Feuerwerken zusätzliche Züge von Bingen in Richtung Bad Kreuznach mit Anschluss bis Idar-Oberstein und von Baumholder Richtung Idar-Oberstein bis Kirn ein, informiert der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN) über den Zusatzverkehr.

Zu Rhein in Flammen in Bingen/Rüdesheim mit seinem illuminierten Schiffskonvoi und Feuerwerken zwischen 22 und 23.45 Uhr zwischen dem Mittelrheintal, dem Mäuseturm, der Burg Klopp und Rüdesheim wartet das Rheinufer in Bingen zwischen Park am Mäuseturm mit zahlreichen Weinständen und gastronomischen Angeboten zwischen Stadt- und Hauptbahnhof auf.

Zur Hinfahrt nach Bingen bieten sich sowohl der RE 3 als auch der RB 33 an, da diese je nach Verbindung in Bad Kreuznach oder Gau-Algesheim zeitnah Anschlüsse nach Bingen mit dem RE 17, der RB 26 oder RB 65 bieten.

Zurück fährt nach dem Feuerwerk eine zusätzliche RB 65 um 0.31 Uhr bereits ab Bingen Stadtbahnhof bzw. um 0.39 Uhr ab Bingen Hauptbahnhof bis Bad Kreuznach (an 0.59 Uhr). Dort besteht Anschluss an die RB 33 um 1.18 Uhr, die bis Idar-Oberstein verkehrt und alle Stationen bedient. Fahrgäste, die nur bis Bad Kreuznach wollen, können noch um 1.44 Uhr ab Bingen Stadtbahnhof über Gensingen fahren. Für Besucher aus Stromberg, Waldalgesheim und Weiler fährt auf der Buslinie 230 ein Zusatzbus um 19.45 Uhr ab Stromberg bis Bingen und um 0.20 Uhr ab Bingen Stadtbahnhof wieder zurück.

Am Sonntag, den 2. Juli feiert Baumholder das deutsch-amerikanische Freundschaftsfest mit Gottesdienst, Musikprogramm und einem Abschlussfeuerwerk um 22.15 Uhr am Stadtweiher. Ergänzend zum tagsüber stündlichen Zugfahrplan mit direkten Anschlüssen in Idar-Oberstein zur RB 34 nach Baumholder fährt um 19.06 Uhr ein Zusatzzug ab Kirn über Idar-Oberstein (19.22 Uhr) bis Baumholder und nach dem Feuerwerk um 23.14 Uhr ab Baumholder über Idar-Oberstein bis Kirn wieder zurück und bedient alle Bahnstationen. Der Stadtweiher ist vom Bahnhof aus in wenigen Minuten zu erreichen.

 

Fahrpläne: finden sich in Fahrplanauskunft unter www.rnn.info, RNN-Fahrplan-App und beim RNN-Servicetelefon 061 32 – 78 96 22

 

Infos zu Rhein in Flammen in Bingen: www.bingen.de

Infos zum dt.-amerik. Freundschaftsfest in Baumholder: www.vgv-baumholder.de