Corona-Fahrplan: Einschränkungen bei Buslinien bis zum 3. Mai
24. April 2020

Seit Montag, den 16. März 2020 sind die Schulen und Kindergärten in Rheinland-Pfalz geschlossen. Ab 28. April bzw. ab 4. Mai 2020 wird für bestimmte Abschlussjahrgänge wieder Schulunterricht angeboten (Infos www.rlp.de). Während der Coronakrise kommt es, um ein stabiles Grundangebot zu sichern, bis zum 3. Mai zu folgenden Fahrplananpassungen bei Bussen. Die ab 4. Mai gültigen Fahrpläne finden Sie dann in separaten Meldungen, sobald uns diese Fahrpläne vorliegen.

Mehr Einzelheiten zu den angepassten Bahnfahrplänen finden Sie in der separaten Meldung zu den Fahrplananpassungen im regionalen Zugverkehr.

Stadtverkehr Mainz/Wiesbaden (Mainzer Mobilität MVG / ESWE Verkehr):
In Wiesbaden gilt seit 25.3. ein Sonderfahrplan, der sich am Samstagsfahrplan orientiert. Die Wiesbadener Nachtlinien verkehren nur um 0.30 Uhr. Ab 27.4. verkehren die Busse in Wiesbaden wieder nach dem Schultagsfahrplan (ausser Linie 9), der Nachtverkehr bleibt jedoch eingeschränkt.
In Mainz verkehren die Straßenbahnlinien ähnlich wie sonntags mit früherem Dienstbeginn. Die Linien 55, 58, 59, 63, 67, 69, 71, 74 und 78 verkehren nicht mehr oder nur noch mit einzelnen Fahrten oder auf sehr kurzen Abschnitten. Die übrigen Mainzer Buslinien verkehren ebenfalls im wesentlichen auch montags bis freitags zwischen 6 und 21 Uhr nach dem Sonntagsnachmittagsfahrplan mit Linienverlängerungen zur Erschliessung von Gewerbegebieten und Einkaufszentren. Ab dem 27.4. verkehren vereinzelt Zusatzfahrten auf den Linien 56, 58, 64 und 76 insbesondere zu den hessischen Schulen und zum Berufsschulzentrum. Ab 21 Uhr verkehren auch weiterhin nur noch die Mainzer Nachtlinien alle 30 Minuten bis 23 Uhr sowie danach alle 60 Minuten bis 1 Uhr bzw. an Sonn- und Feiertagen vor 8 Uhr ebenfalls alle 60 Minuten. Ab dem 4.4. verkehren die meisten Linien samstags ab 8 Uhr nach dem Sonntagnachmittagsfahrplan. Sonntags verkehren bis ca. 13 Uhr die Nachtlinien, ab 9 Uhr verdichtet durch die Linien 51, 52, 60 und 68.

Weitere Infos finden Sie unter www.mainzer-mobilitaet.de und. www.eswe-verkehr.de

Stadtbuslinien Ingelheim (Linien 611 bis 619), INGmobil: fahren ab 16.3. nach Ferienfahrplan.

Stadtbuslinien Bingen (Linien 601 bis 607), Stadtwerke Bingen: fahren ab 23.3. montags bis samstags nach dem Samstagsfahrplan. Einzelne zusätzliche Fahrten werden ins Industriegebiet Kempten und zu Globus Logistik angeboten. Der letzte Bus der Linie 601 Richtung Sponheim fährt um 22:07 Uhr und Richtung Dromersheim um 21:00 Uhr.

Stadtbusverkehr Bad Kreuznach (Linien 201 bis 224): fahren am 15. und 16.4. nach dem Samstagsfahrplan ohne zusätzliche Fahrten im Berufsverkehr. Ab 17.4. gilt wieder Mo-Fr der Ferienfahrplan.

Stadtbusverkehr Idar-Oberstein (Linien 301 bis 309), VIO: seit 8.4. fahren die Linien 301 bis 306 nur noch stündlich. Darüber hinaus entfallen seit 28.3. samstags und sonntags alle Fahrten, die nach 16:00 Uhr starten. Die letzten Fahrten und weiter Infos finden sich auf der Facebookseite der VIO. Zudem bietet die VIO einen Verkaufsbus zu bestimmten Zeiten an.

Regionalbuslinien der ORN und DB Regio Bus Mitte: fahren in den einzelnen Landkreisen wie folgt.

Im Landkreis Birkenfeld: Ab 23.3. fahren die Linien 320, 322, 323, 325, 330, 332, 342, 345, 346, 351, 352, 360 nach Ferienfahrplan und alle Fahrten auf diesen Linien entfallen Montag bis Freitag nach 18 Uhr, an Samstagen nach 14 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen ganztägig. Die nur an Schultagen verkehrenden Linien 336, 338, 339, 348 und 364 entfallen ab 23.3 ganz, da Ferienfahrplan = keine Fahrten bedeutet.

Landkreis Bad Kreuznach: Dort wird voraussichtlich ab 23.3. nach Ferienfahrplan gefahren. Außerdem werden die Spätfahrten der Linie 241 nach 22.30 Uhr am Freitag und Samstag (letzte Fahrt jeweils um 21:39 Uhr ab Bad Kreuznach Bahnhof) bis einschließlich 19.04.2020 nicht durchgeführt.

Landkreis Alzey-Worms: im nördlichen Teil des Landkreises (Busnetz Alzey-Worms Nord) wird voraussichtlich ab 23.3. nach Ferienfahrplan gefahren.Die sonst nur an Schultagen verkehrenden Linien 423, 426, 447, 448, 449 und 659 fahren ab 23.3. nicht mehr.

Im südlichen Landkreis im Busnetz Alzey-Worms Süd/Wonnegau-Altrhein (Linien 428 bis 435) wird voraussichtlich ab 23.3. Montag bis Samstag nach dem Samstagsfahrplan gefahren und sonntags der Betrieb eingestellt. Weitere Informationen und konkrete Fahrpläne dazu liegen derzeit noch nicht vor  - diese Fahrplanänderungen sind bisher nicht in der RNN-Fahrplanauskunft enthalten.

Landkreis Mainz-Bingen/Stadt Mainz: Regionalbuslinien verkehren ab 23.3. nach Ferienfahrplan. Auf der Buslinie 643 entfallen ab 20.3. die Nachtfahrten nach 22 Uhr am Freitag und Samstag. Diese Fahrplanänderung auf der 643 ist noch nicht in der RNN-Fahplanauskunft enthalten.

Regionalbuslinien Westrich-Reisen (Linien 341, 344, 347, 356 - 359): fahren ab 18.3. nicht mehr (= Ferienfahrplan)

Regionalbuslinien Scherer-Reisen (Linien 342, 362): fahren ab 23.3 nach Ferienfahrplan. Infos: https://www.scherer-reisen.de/

ESWE Verkehr: Ab Montag 27. April 2020 wird das Busverkehrsangebot wochentags auf den Montag bis Freitags Fahrplan gemäß Schultagen umgestellt. Davon ausgenommen ist die Linie 9. Diese verkehrt bis 8:30 Uhr nach Montag bis Freitag Fahrplan, danach weiter nach Samstagsfahrplan. Die genauen Abfahrtszeiten sind unter www.eswe-verkehr.de einsehbar.

Ergänzender Busersatzverkehr (SEV) für Züge der RB 26 (Trans Regio): Fahrten entfallen ab 17.3.

Die Rheinfähre Niederheimbach - Lorch verkehrt nur noch Mo-Fr morgens und spätnachmittags zu den Pendlerzeiten. Die RheinfähreIngelheim - Mittelheim verkeht nur noch Mo-Fr tagsüber. Samstag und Sonntag verkehren beide Fähren nicht mehr. Die Binger-Rüdesheimer setzt nur noch eine Autofähre ein. Nähere Infos zu den Fahrplänen unter https://www.rnn.info/fahrplan/linienfahrplaene (dort Fähre auswählen).

Bitte beachten Sie: ab 17.3. sind in der RNN-Fahrplanauskunft alle Buslinien im RNN mit dem Ferienfahrplan enthalten - auch die Buslinien, die noch nach Schultagsfahrplan verkehren, da so kurzfristig eine linienweise Umstellung nicht möglich war !

(Stand: 23.4.2020, 14 Uhr)

Einstieg in Bus hinten und viele Reisezentren geschlossen

Informationen zu diesem Thema Fahrkartenkauf während der Coronakrise finden Sie nun separat unter https://www.rnn.info/details-meldungen/corona-fahrkarten

 

zurück