Hochheimer Weinfest: Buslinie 68 mit Zusatzfahrten (12.-15.7.)
08. Juli 2019

Zum Hochheimer Weinfest vom 12. bis 15. Juli 2019 werden auf der Buslinie 68 der Takt zwischen Mainz und Hochheim verdichtet und die Betriebszeiten ausgeweitet. So ist die Linie an allen Tagen bis spät abends mindestens alle 30 Minuten unterwegs, sonntagnachmittags sogar alle 20 Minuten. Weitere Hinfahrtmöglichkeiten bestehen aus Mainz auch mit den Zügen der Linie RE 4 und RE 14 ab Mainz Hauptbahnhof direkt bis Hochheim Bahnhof mit Fußweg.

Details zum Fahrplan der Buslinie 68 entnehmen Sie bitte dem Sonderfahrpläne auf der Seite der Mainzer Mobilität
www.mainzer-mobilitaet.de/bus-und-bahn/feste-in-der-region-zusaetzliche-fahrten-und-veranstaltungsticket

Aufgrund der Aufbauarbeiten für das Hochheimer Weinfest gilt für die Buslinie 46 ab Mittwoch, dem 10. Juli 2019, ab Betriebsbeginn nachfolgende Umleitung in Hochheim:
In Richtung Bahnhof Hochheim fahren die Busse nach Bedienung der Haltestelle "Hochheim Wasserturm", rechts in den Dresdener Ring zur Haltestelle "Dresdener Ring" und folgen dann dem Fahrweg der Linie 48 bis zur Endhaltestelle "Bahnhof Hochheim". Die Haltestellen "Alleestraße", "Antoniusstraße" und "Daubhäuschen" werden mitbedient.
In Richtung Wiesbaden verkehren die Busse auf dem normalen Weg.

Zur Steigerung der Kapazität werden auf der Buslinie 48 in Wiesbaden nach Hochheim verstärkt Gelenkbusse eingesetzt.

Informationen zum Programm des Weinfestes finden Sie unter: www.hochheim-tourismus.de/Veranstaltungen/Hochheimer-Weinfest

 

zurück