Die bunten Tipps für Anfang Oktober
21. Dezember 2018

Hamlet, Die Physiker, La Bohème, Saul, , Apollo 11, Lars Reichow, La Cage aux Folles (siehe FotoCopyright Staatstheater Mainz)– so vielfältig ist das Programm des Staatstheaters Mainz Anfang Oktober. Und mit dem RNN-Kombi-Ticket ist die Hin- und Rückfahrt zum Staatstheater Mainz inklusive. Bis zum 9. Oktober nutzen Sie die Straßenbahn bis zum Schillerplatz, um zum Staatstheater zu kommen, da die Busse bis dahin noch nicht wieder bis Höfchen fahren können. Lassen Sie sich vom tollen Oktober-Programm begeistern und steigen Sie ein.

Infos: www.staatstheater-mainz.de

 

Der Jazzinitiative Bad Kreuznach ibietet am 6. Oktober ein kammermusikalischen Abend der besondere Art. Ein Duo Filippa Goja (Gesang, Kalimba, Sansula) und Laia Genc am Klavier bieten ehrliche, direkte und zupackende Musik, die vor keiner Möglichkeit halt macht, das Klangspektrum phantasievoll zu erweitern. Los geht es um 20.30 Uhr im Jazzkeller m Parkhotel Bad Kreuznach. Spätbusse ab Bad Kreuznach bis Hargesheim, Roxheim, Rüdesheim und Waldböckelheim sowie Spätzüge auf der Nahestrecke sorgen für guten Verbindungen.

Infos: http://www.bad-kreuznach-tourist.de/.../event/jazz-in-der-stadt-filippa-gojo-laia-genc-2017-10-06/

 

Die Verbandsgemeinde Bodenheim lädt am 8. Oktober 2017 zur Zwiebelkuchenwanderung zwischen alle Ortsgemeinden ein. Mit der RB 44 bis Bodenheim oder Nackenheim und mit der Buslinie 660 bis Harxheim, Gau-Bischofsheim oder Lörzweiler kommen Sie entspannt hin, wandern zur nächsten Gemeinde und kommen nach dem Weingenuss auch wieder gut zurück.

Infos: www.bodenheim.de/die-gemeinde/veranstaltungen/zwibbelkuchewandertag/

 

Ingelheim mit dem Museum bei der Kaiserpfalz und Worms bieten Ihnen im Oktober noch Ausstellungen und Veranstaltungen zum Thema Luther und Reformation. Mehr dazu hat die Rheinhessen-Touristik für Sie zusammengestellt:

Infos: www.rheinhessen.de/action/search/1?form=search&query=Luther&tab=all&token=0.mr26lyozdeh--x78khi#tabbedContentBox2

 

Zum Tag der offenen Tür laden die Straßenbahnfreunde Mainz am 8. Oktober 2017 von 10 bis 17 Uhr in ihre Räume in der Nähe der Haltestelle Straßenbahnamt (oder vom Bismarckplatz mit Fußweg) ein. Gezeigt wird die verkehrshistorische Ausstellung, vorgestellt wird das neue Buch „Straßenbahn und Hafenbahn“ und angeboten werden Führungen durch die MVG-Bustiefgarage, die größte in Deutschland, nach Voranmeldung vor Ort an.

Infos: www.strassenbahnfreunde-mainz.de

 

Mit dem Konzert „Sounds of Scandinavia“ erkundet der LandesJugendChor Rheinland-Pfalz skandinavische Klanglandschaften. Er lädt dazu am Samstag, 14. Oktober, um 20 Uhr, in die Römerhalle ins Kulturviertel nach Bad Kreuznach ein. Rückfahrten der Buslinie 242 nach Hargesheim, Roxheim, Rüdesheim bis Waldböckelheim starten von der 600 Meter entfernten Bushaltestelle Holzmarkt um 22.44 und 23.44 Uhr. Auch die Züge auf der Nahestrecke bieten noch späte Verbindungen in alle Richtungen.

Infos: www.bad-kreuznach-tourist.de/.../event/sounds-of-scandinavia-2017-10-14/

 

 

 

zurück