Die Fastnachtsparty-Tipps: Maskenbälle und Kostümparties in und Mainz
23. Januar 2013

Auch wenn der traditionelle Prinzengardeball am Fastnachtsamstag in der Mainzer Rheingoldhalle in 2013 nicht stattfindet, gibt es wieder zahlreiche Gelegenheiten neben der Straßen- und Sitzungsfastnacht auch zu Livemusik und guten DJs das Tanzbein zu schwingen und kostümiert zu feiern. Dazu haben wir für Sie einige Tipps für Maskenbälle und Kostümparties in Mainz zusammengestellt, die am Fastnachtsamstag, am 9. Februar 2012 stattfinden, wer spielt, was es kostet und wie Sie mit Bus und Bahn hinkommen, zumal am Fastnachtsamstag wieder zusätzliche Züge und Busse auch nach 1 und teils nach 2 Uhr nachts ab Mainz fahren (die Fahrpläne dazu finden unter Aktuelles > Sonderverkehr):

GCV-Maskenball ab 19.30 Uhr mit der Top-Liveband Nightbirds mit Liveauftritten von Oliver Mager und Ercan Demiel plus 2 DJ-Tanzflächen, in der Große Turnhalle TGM Mainz-Gonsenheim - Eintritt 18 Euro - Restkarten an der Abendkasse - ÖPNV: mit Tram 50, 51 und Bus 47, 64 bis Kapellenstraße - Infos: www.gcv-ball.de

Casanovaball im Frankfurter Hof in der Mainzer Altstadt, 20 Uhr, Cover- und Partyband „Me and the Heat“ und DJ - 18 Euro+Vvkgeb., 22 Euro AK - ÖPNV: mit Bus 54-57, 60-65, 70-71 bis Höfchen - Infos: www.frankfurter-hof-mainz.de  (Vvk=Vorverkauf, Ak=Abendkasse)


Maskenball Golden Eye 011, 20 Uhr, mit DJ siMOe! und Showacts, Zur alten Portland, Casino Roland Gorth, Wormser Str 201, Mainz-Weisenau - Eintritt 10 Euro zzgl. Vvkgeb., 13 Euro AK - ÖPNV Bus 60, 61, 63 bis Haltestellen Zur alten Portland -  Infos: www.gorth-catering.de


Maskenball des ECV-Die Römer, mit der Band The Entertainers in der Töngeshalle in Mainz-Ebersheim, 19 Uhr -  10 Euro, Karten nur an der Abendkasse - ÖPNV: Bus 66, 67 bis Neuweg - Infos: www.ecv-roemer.de


Alemannen-Maskenball des FSV Alemannia mit der Bayer-Beier-Partyband und Guggemusikgruppen im Sportzentrum Mainz-Laubenheim, 19.11 Uhr -  13 Euro VVK, 15 Euro AK - ÖPNV: Bahn bis Mainz-Laubenheim oder Bus 61, 63, 64 bis Neuweg - Infos: www.fsv-alemannia-laubenheim.de

Fastnachtsparty auf der Kupferbergterrasse mit den DJ Allstars & Los Avocados und mit den Schlagern der Gerd-Blume-Showband in den Räumen der Kupferbergterrasse -  Eintritt 15 Euro zzgl. Vvkgeb. - Ausverkauft ! -  ÖPNV: Bus und Bahn bis Mainz-Hauptbahnhof - Infos: www.no-q.de


Südstadt-Fastnacht in 10 Kneipen rund um den "Südbahnhof", dem heutigen Bahnhof Mainz Römisches Theater, mit 8 DJs und 2 Livebands - 10,55 Euro im VVK, AK ?, 19.11 Uhr - ÖPNV: Bahnhof Mainz Römisches Theater - Infos: www.suedstadtmainz.de


Weitere Maskenbälle und Kostümparties mit Livemusik am Fastnachtssamstag gibt es in Rheinhessen in Bodenheim im Bürgerhaus Dolles der Maskenball vom Turnverein und GV Harmonie Bodenheim, in Gau-Algesheim im Schloss-Ardeck der CVGA-Erlebnisabend www.cvga.de/termine-erlebnisabend.htm), in der Ingelheim-West der CVFW-Erlebnisabend in Ingelheim-West in der Grundschule (www.cvfw.de), in Weiler die WCV-Fastnachtsparty in der Rhein-Nahe Halle (www.wcv-weiler.de/WCV_Fastnachtsparty.html) oder in Waldalgesheim der Nachthemdenball in der Keltenhalle (www.kv-waldalgesheim.de).  Fastnachtsumzüge am 9.2. mit anschließender Party finden statt in Bingen-Büdesheim mit dem Büdesheimer Nachtumzug und der Party in der Turnhalle (www.nachtumzug-buedesheim.de) und in Bodenheim.  
Am Altweiber-Donnerstag finden einige Altweiberbälle statt, u.a in Mainz im Frankfurter Hof von der Ranzengarde, in Mainz-Gonsenheim in der TGM-Turnhalle von der Füsiliergarde, in Mainz-Finthen vom FCV, in Mainz auf dem Narrenschiff am Rheinufer von der Garde der Prinzess, in Budenheim vom CCB in der Waldsporthalle, in Bodenheim von den Albansbrüdern in der Sport- und Festhalle, in Ingelheim mit Tina York in der TuS-Turnhalle an der Burgkirche Ober-Ingelheim des ICV und in Nackenheim in der Carl-Zuckmeyer-Halle vom CVE/MGV veranstaltet.

Am Fastnachtfreitag steigt der ASTA-Lumpenball dieses Jahr in der Phoenixhalle mit der Live-Band "Rebel" und DJs. Los gehts um 20.11 Uhr. Eintritt 16 Euro (12 Euro ermäßigt). ÖPNV: Tram und Bus bis Zwerchallee/Phoenishalle oder Bahnhof Mainz-Waggonfabrik. Infos: www.asta-lumpenball.de


Und am Rosenmontag findet abends die SWR1-Rosenmontagsparty im Mainzer Unterhaus statt. Infos: www.unterhaus-mainz.de

In eine Fastnachtspartyzone verwandeln sich in Mainz von Altweiber-Donnerstag bis Rosenmontag die Kneipen, Lokale, Gaststätten, Cafes und Restaurans in der Mainzer Altstadt, Neustadt und rund um den Bahnhof Römisches Theater, aber auch die Feldlager der Fastnachtsvereine vom Narrenschiff über das Proviantmagazin, zur Kameliterschule oder dem Neustadt-Zentrum und im Narrenzirkus(-zelt) auf der Ludwigstraße. Das Programm der Straßenfastnacht im Mainz auf der Ludwigstraße finden Sie auf folgender Seite unter www.mainz.de: www.mainz.de

Eine gute Übersicht über die Fastnachts-Party-Veranstaltungen in Mainz von Altweiber-Donnerstag bis Rosenmontag bietet die Allgemeine Zeitung auf folgender Internetseite (AZ Mainz vom 2. Februar 2013): www.allgemeine-zeitung.de/fastnacht/mainz/12799745.htm

zurück