Die Tipps für Mitte-September-Wochenende (16.-18.9.)
21. Dezember 2018

In Mainz gibt es am Dom einen Open-Air-Laufsteg zum verkaufsoffenen Sonntag und Wiesbaden tanzt, rund um die Ebernburg ziehen Ritter und das Mitteralter ein, an der mittleren Nahe wird der Wein erwandert und Alzey feiert sein Winzerfest– ordentlich was los am Wochenende 16. bis 18. September 2016.

 

Weinwanderwegsfest Mittlere Nahe 2016 (17. September 2016)

Das beliebte Weinwanderwegfest Mittlere Nahe findet am Samstag, 17. September ab 11.00 Uhr zwischen Martinstein, Monzingen und Bad Sobernheim statt, das Sie mit der Regionalbahn RB 33 leicht erreichen bzw. Bad Sobernheim auch mit dem RE 3 und der Buslinie 260. Die Strecke führt über den Weinwanderweg Mittlere Nahe und durch die Weinberglagen und Weinorte. Auf der etwa 14 Kilometer langen Strecke bieten zahlreiche Weingüter und die Winzergenossenschaft Rheingrafenberg Nahewein und kleine Gerichte an. Mehr erfahren!

Entlang der Strecke steht für geringes Entgelt zwischen 10:30 und 20:00 Uhr ein Shuttle-Bus zur Verfügung, der eine Abkürzung der Strecke erlaubt. Haltestellen sind:
Bad Sobernheim Bahnhof, Bad Sobernheim Aral-Tankstelle, Nußbaum Ortsmitte, Monzingen Marktplatz, Weiler Ortseingang, Martinstein Bahnhof. Es gilt ein Sondertarif und die Fahrzeiten sind nicht in der RNN-Fahrplanauskunft enthalten. Den Fahrplan und mehr Informationen finden Sie im Prospekt zur Veranstaltung

Infos:http://bad-sobernheim.de/kur--tourismus/veranstaltungen/veranstaltungskalender/?event=322

 

Mittelaltermarkt mit Ritterturnier in Bad Münster am Stein-Ebernburg (16. – 18.09. 2016)

Auf den Nahewiesen messen sich stolze Ritter in spektakulären Zweikämpfen vor der einmaligen Kulisse des mächtigen Rotenfels. Das Ritterturnier "Die Rückkehr des schwarzen Herzogs" wird gestaltet von der bundesweit bekannten Stuntgruppe „Die Kaskadeure“. In ihrem Programm kommen bis zu sieben Stuntpferde zum Einsatz sowie zahlreiche Schauspieler in prachtvollen Gewändern sowie über 30 Krieger zu Fuß. Insgesamt laden mehr als 200 historisch gekleidete Akteure zu dieser großartigen Veranstaltung ein. Beginn des Turniers am Samstag und Sonntag ist jeweils um 15.00 Uhr.

Der Handwerkermarkt mit über 110 Ständen findet im alten Ortskern von Ebernburg unterhalb der gleichnamigen Burg statt. An allen Tagen wird Unterhaltung für Groß und Klein mit reichlich Gaukelei, Musik und Tanz auf allen Plätzen, Gassen und Tavernen des Marktgeländes geboten. Bader, Holzbildhauer, Münzer, Buchbinder, Gold- und Hufschmiede, Korbflechter, Töpfer, Schuhmacher, Löffelschnitzer, Wachsgießer, Birkenlederer bieten ihre Dienste an oder geben Einblick in ihr Handwerk.

Ein Dutzend mittelalterliche Musikgruppen, Spielleute und Gaukler ziehen an den drei Tagen durch den historischen Ortskern oder spielen auf der Bühne auf. Mit dabei u.a. Spectaculatius, Rittersporn, Die Galgenbrüder, Sonor Teutonicus, Ranunculus, Eulental, Genius Loci, Thelonius Dilldapp u. a..

Bad Münster erreichen Sie mit dem RE 3, der RB 33 und RB 65. Entweder gehen Sie zur Fuß bis zur Ebernburg oder nutzen die Buslinie 201 bis Ebernburg.

Infos: www.bad-muenster-am-stein.de/Veranstaltungen/Markt-Ebernburg-Ritterturnier-Mittelalterlicher-Markt-Bad-Muenster-Mittelaltermarkt-Ebernburg-Ritterspiele-Ebernburg

 

Verkaufsoffener Sonntag mit Urban Fashion Mainz (18. September 2016)

Am Sonntag, den 18. September haben in der Mainzer Innenstadt die Geschäfte von 13 – 18 Uhr geöffnet. Die Werbegemeinschaft Mainz e.V. veranstaltet in Kooperation mit der Allgemeinen Zeitung ein Urban Fashion Festival in der Mainzer Innenstadt. Eine große Bühne auf dem Marktplatz mit einem 18 m langen Laufsteg verwandelt Mainz in eine Open-Air-Modemeile und macht Lust auf eine ausgedehnte Shopping-Tour. Die Modenschauen starten ab 13 Uhr mit Beteiligung verschiedener Mainzer Modehäuser.  Ende der Veranstaltung ist um 18 Uhr.Ein Rahmenprogramm mit Musik und Tanz rundet das Event ab und verspricht ein abwechslungsreiches Wochenende in der Landeshauptstadt. In Mainz wird der Angebot der Stadtbusse und Straßenbahnen mittags und nachmittags verstärkt.

Infos: mainz.de/freizeit-und-sport/feste-und-veranstaltungen/veranstaltungskalender.php?...

 

Alzeyer Winzerfest (16. bis 20. September 2016)

Mehr zum Programm des Alzeyer Winzerfestes und den Zusatz- und Spätzügen nach Alzey und Zusatzbussen finden unter Sonderverkehr in folgender Meldung:

Infos: www.rnn.info/aktuelles/sonderverkehre/details-sonderverkehre/artikel/alzeyer-winzerfest-zusaetzliche-zuege-und-busse-in-die-umgebung-19-209.html

 

Wiesbaden tanzt (16. und 17. September 2016)

In der hessischen Landeshauptstadt steigt am Freitag und Samstag, 16. und 17. September 2016, bereits zum 13. Mal das beliebte Festival "Wiesbaden tanzt". Es präsentiert wieder ein umfangreiches Tanzangebot an zahlreichen Orten inWiesbaden. Das Festival bietet auch in diesem Jahr die Möglichkeit, die Arbeit der heimischen Tanzeinrichtungen, Künstlerinnen und Künstler, Institutionen und Schulen, die im Bereich Tanz aktiv sind, kennen zu lernen. Die Veranstalter betonen die Vielfalt des Programms. Es zeigt sich, wie viele künstlerische Ausdrucksmöglichkeiten der Tanz bietet und welche Kraft, Faszination und welcher Zauber in ihm stecken. Überall im Stadtgebiet werden Tanzpartys, Performances und am Samstag zahlreiche Aktionen an den "Tanz­stellen" und auf der "offenen Bühne" zum Zuschauen und Mitmachen eingeladen.

Und mit der S8 um 0.49 Uhr ab Wiesbaden Hauptbahnhof haben Sie nach Ankunft um 1.01 Uhr noch Anschluss an die Spätzüge um 1:08 Uhr bis nach Worms, Alzey, Bingen und Bad Kreuznach und den Spätbus der 650 um 1.08 Uhr bis Stadecken-Elsheim. Die Buslinie 6 ab Wiesbaden bringt Sie auch später noch zu den Nachtsternverkehren in Mainz.

Infos: www.wiesbaden.de/kultur/tanz/veranstaltungen/wiesbaden-tanzt.php