Fahrpläne an Silvester – Zusatzverkehr in der Silvesternacht - mit Partytipps (31.12. -1.1.)
21. Dezember 2018

RHEINHESSEN-NAHE. An Fahrplan-Besonderheiten bei Bussen und Zügen im Bereich des Rhein-Nahe Nahverkehrsverbundes ist an Silvester zu beachten, dass auf sämtlichen Regionalbuslinien und den Stadtverkehren in Alzey, Bingen und Idar-Oberstein die letzten Busse bereits am Nachmittag verkehren, informiert der RNN. Welche Fahrten somit entfallen, kann man dem Samstagsfahrplan der jeweiligen Linien entnehmen oder durch Abfragen der Verbindungen mit der RNN-Fahrplanauskunft unter www.rnn.info erfahren.

Die Stadtbusse in Ingelheim (Linien 611 und 612) fahren am 31. Dezember ohne Einschränkungen bis zum üblichen Schluss bis gegen 20 Uhr. Der Nachtbus 613 in Ingelheim verkehrt an Silvester erst ab 1 Uhr, aber dafür bis 4 Uhr.

Am 31.12. verkehren die letzten Stadtbusse in Bingen nach 15 bzw. 16 Uhr und in Idar-Oberstein nach 14 bzw. 15 Uhr. In Bad Kreuznach endet der Stadtbusbetrieb am Heiligabend nach 13 bzw. 14 Uhr. Die Stadtbusse in Bad Kreuznach fahren am 31.12. ohne Einschränkungen bis 19/20 Uhr. Die Stadtverkehre Mainz und Wiesbaden sind nach Sonderfahrplänen dann nach 1 Uhr alle 30 bis 45 Minuten unterwegs.

Die Züge hingegen fahren am 31. Dezember ohne große Einschränkungen nach dem üblichen Samstagsfahrplan - bis auf die beiden Querstrecken RB 35 Bingen – Alzey – Worms und RB 65 Bingen – Bad Kreuznach – Alsenz – Kaiserslautern, auf denen die letzten Züge gegen 18/19 Uhr verkehren.

Alle Regionalexpress-Linien (RE 2, RE 3, RE 4, RE 13, RE 14, RE 17) und die von vlexx gefahrenen Regionalbahnen RB 31 Mainz – Alzey – Kirchheimbolanden, RB 33 Mainz – Idar-Oberstein und RB 34 Kirn - Idar-Oberstein – Baumholder verkehren wie an Samstagen ohne Einschränkungen. Auf den anderen Strecken fallen lediglich einzelne Züge gegen Mitternacht aus.

An Silvester sind in Rheinhessen zusätzliche Züge ab Mainz bis Worms, Alzey und Bingen zwischen Mitternacht und 4 Uhr unterwegs sowie die seit 11. Dezember fahrenden regulären Spätzüge nach Mitternacht Richtung Obere Nahe.


An Neujahr am 1. Januar 2017 gilt generell bei den Bussen und Zügen der Sonn- und Feiertagsfahrplan.
 

Silvester fahren folgende Züge nicht

Als letzte Züge ab Bingen nach Bad Kreuznach bis Kaiserslautern fahren die Regionalbahn RB 65 um 17.55 Uhr und der neue RE 17 um 18.43 Uhr. Die letzte RB 65 ab Kaiserlautern Richtung Bad Kreuznach und Bingen fährt um 17.35 Uhr, danach verkehrt noch der neue RE 17 um 18.01 Uhr. Letzte Züge zwischen Bad Kreuznach nach Bingen Hbf starten um 18.41 Uhr (RB 65) und 19.00 Uhr (RE 17 ohne Zwischenhalt). Alternative Verbindungen zwischen Bingen und Bad Kreuznach bestehen dann über Gau-Algesheim bzw. Ingelheim.

Die Regionalbahn RB 35 fährt zuletzt um 19.02 ab Bingen Richtung Alzey (19.39 Uhr) nach Worms und in die Gegenrichtung zuletzt ab Worms um 19.50 Uhr über Alzey (20.21 Uhr). Zwischen Bingen, Alzey und Worms bestehen danach nur noch Verbindungen über Mainz.

Bei der Regionalbahn RB 26 entfallen die Fahrten um 23.03 Uhr ab Mainz bis Koblenz und um 0.08 Uhr bis Bingen. Es fährt noch der aus Frankfurt kommende RE 2 um 23.51 Uhr ab Mainz über Bingen bis Koblenz. Ab Koblenz entfällt bei der RB 26 die Spätfahrt um 0.03 Uhr bis Bingen und die Frühfahrten am 1.1.2017 ab Bingen um 4.55 und 5.52 Uhr nach Mainz. Erster Zug ab Bingen ist dann der aus Koblenz kommende RE 2 um 5.47 Uhr ab Bingen Hbf nach Frankfurt.

Am 31.12. entfällt bei der Regionalbahn RB 44 die Fahrt um 23.15 Uhr ab Worms nach Mainz und um 23.08 Uhr der Zug ab Mainz nach Worms.

 

Die Silvester-Züge nach Mitternacht

In der Nacht von Silvester auf Neujahr sorgt der Rheinland-Pfalz-Takt dafür, dass nach Mitternacht noch folgende teils zusätzliche Züge ab Mainz verkehren:

  ->  RB 31 Richtung Nieder-Olm bis Alzey um 0.08, 1.08, 2.08 und 3.08 Uhr,

  ->  RB 26/RB 33 nach Budenheim, Heidesheim, Ingelheim und Gau-Algesheim um 0.38, 1.08, 2.08, 2.38 und 3.38 Uhr, wobei die Züge um 1.08, 2.08 und 3.38 Uhr bis Bingen fahren,

  ->  RB 33 nach Bad Kreuznach um 0.38 und 2.38 Uhr (über Ockenheim) und um 1.08 Uhr über Bingen Stadtbahnhof, wobei der Zug um 0.38 Uhr Richtung Kirn bis Idar-Oberstein weiterfährt,

  ->  RB 44 Richtung Oppenheim bis Worms um 1.08, 2.08 und 3.43 Uhr.

Ab Bingen Stadtbahnhof nach Mainz kann man um 0.24 und 2.45 Uhr fahren und nach Bad Kreuznach um 1.44 Uhr ab Bingen Stadtbahnhof direkt und um 2.45 Uhr mit Umstieg in Gau-Algesheim.

Ab Worms fährt um 2.56 Uhr die RB 44 über Oppenheim bis Mainz, die Fahrt um 23.15 Uhr entfällt an diesem Tag.

Ab Bad Kreuznach kommt man um 0.03 Uhr über Bingen bis Mainz und um 1.18 Uhr über Kirn bis Idar-Oberstein.

Ab Idar-Oberstein fährt um 0.22 Uhr die RB 34 bis nach Baumholder.

Ab Alzey um 0.55 Uhr nach Kirchheimboldanden.

 

Ingelheim, Mainz und Wiesbaden fahren Silvester nach Mitternacht

Der Ingelheimer Nachtbus 613 ist in der Silvesternacht zwischen 1 Uhr und 4 Uhr stündlich unterwegs. Die Nordrunde nach Frei-Weinheim, Sporkenheim und Ingelheim-West wird um 1.35, 2.35 und 3.35 Uhr und die Südrunde nach Nieder-/Ober-Ingelheim und Großwinternheim um 1.05, 2.05 und 3.05 Uhr angeboten. Somit besteht Anschluss von den Zügen um 0.38, 1.08, 2.08 und 2.38 Uhr ab Mainz zum Ingelheimer Nachtbus.

Ins Mainzer Umland fahren nach Mitternacht ab Mainz die Buslinien 56 stündlich bis Wackernheim, die Linie 68 halbstündlich zwischen Budenheimund Hochheim und die Linien 66 halbstündlich bis Zornheim. Nach Nieder-Olm fährt die RB 31 Richtung Alzey stündlich bis 3.08 Uhr ab Mainz Hbf und die Fahrten der Straßenbahn ab Mainz Hbf um 3.03 und 3.33 Uhr haben am Mühldreieck Anschluss an Fahrten der Buslinie 66, die dann bis Nieder-Olm weiterfahren. Die RegioLinien 650 und 660 bieten in der Silvesternacht keine Zusatzfahrten.

Im Stadtverkehr Mainz und auf der Buslinie 6 Mainz - Wiesbaden sind bis 23 Uhr und dann ab 1 Uhr bis zum Morgen die Abendlinien alle 30 Minuten unterwegs. Mehr Infos dazu bei der MVG auf der Internerseite siehe:

- www.mvg-mainz.de/aktuell/aenderungen/details/artikel/fahrplan-an-heiligabend-und-den-weihnachtsfeiertagen-2016.html

- www.mvg-mainz.de/aktuell/aenderungen/details/artikel/fahrplan-zum-jahreswechsel-20162017.html

Im Stadtverkehr Wiesbaden fahren nach Mitternacht die Nachtbuslinien nach 1 Uhr bis 4 Uhr alle 45 Minunten und die 1, 6 und 8 nach einem Sonderfahrplan. Mehr zu allen Fahrplänen vor und nach dem Jahreswechsel hat die ESWE Verkehr auf ihrer Seite zusammengestellt: www.eswe-verkehr.de/news/eintrag/busfahren-vor-und-nach-dem-jahreswechsel-201617.html

 

Die S8 ist die ganze Nacht mindestens stündlich zwischen Wiesbaden, Mainz und Frankfurt unterwegs.

 

Am 31. Dezember 2016 ist das RNN-Infotelefon nicht besetzt, das Verkehrscenter Mainz von MVG und ORN hat geschlossen und die Reisezentren in den Bahnhöfen Mainz, Bad Kreuznach, Bingen Hbf, Ingelheim und Idar-Oberstein haben verkürzte Öffnungszeiten.

Infoswww.rnn.info

 

 

Die Partytipps für Silvester

Silvester in Mainz


Das größte und vielfältigste Angebot bietet Mainz -  es reicht vom Frankfurter Hof und der Halle 45 (ehemalige Phoenixhalle) über die Kupferbergterrassen, den Hotels bis zum Staatstheater - von Operette über Galadinner, von Hotelball bis Party - (in der Rheingoldhalle findet dieses Jahr keine Party statt) alles gut zusammengestellt auf folgender Seite der Stadt Mainz:

www.mainz.de/freizeit-und-sport/feste-und-veranstaltungen/silvester-in-mainz.php

Silvester in Bingen

Silvester auf dem Rhein(schiff) und am Rhein in der Vinothek, im Palais und im Zollamt

Vinothek: www.vinothek-bingen.de/genuss-am-fluss/weinevents/

Palais Bingen www.palaisbingen.de

Silvesterfahrt mit der Bingen-Rüdesheimer: www.bingen-ruedesheimer.de/themenfahrten/silvesterfahrt/

Restaurant Zollamt http://zollamtbingen.de/events/

 

Silvester in Nieder-Olm

Direkt im Bahnhof Nieder-Olm in der Eventlocation Gleis 3: www.facebook.com/events/376680109338214/

 

Silvester in Bad Kreuznach

Das Brauwerk im Salinental bietet eine Silvestergala: www.braunundroethgastronomie.com/braun-roeth/brauwerk/veranstaltungen/aktuelle-events/

Silvesterdinner in den Hotels Fürstenhof www.sympathie-hotel.de/news.php #weihnachten; Mühlentor: www.hotel-muehlentor.de/silvester-feiern-bad-kreuznach und Kauzenburg www.kauzenburg.de/events/silvester-auf-der-kauzenburg/index.html

Weiter Tipps gibt die AZ Bad Kreuznach: www.allgemeine-zeitung.de/.../silvester-in-bad-kreuznach-fuer-jeden-geschmack-ist-etwas-dabei_17571738.htm

 

 

Silvester in Wiesbaden

Von der tradionellen Silvesterparty im Kurhaus mit Feuerwerk bis zum thalhaus und Schlachthof

Kurhaus, thalhaus, Theater und anderes in Wiesbaden: www.wiesbaden.de/leben-in-wiesbaden/...31.12.2016

Schlachthof: www.schlachthof-wiesbaden.de/.../silvester-201617.html

 

Silvester in Frankfurt am Main

Die Stadt Frankfurt hat das Angebot von der Party im Zoo-Gesellschaftshaus bis zur Westhafen-Pier und in zahlreichen Clubs zusammengestellt - und die S8 fährt die ganze Nacht und in Frankfurt sind viele S- und U-Bahnlinien und einige Straßenbahnlinien in dieser Nacht nach Mitternacht bis morgens noch zusätzlich zu den Nachtbuslinien unterwegs (Infos dazu siehe http://traffiq.de/):

www.frankfurt.de/veranstaltungen zu silvester/...