Für Musentempler – „der Takt“ mit Freizeittipps für die Winterzeit ist da
23. November 2006

RHEINHESSEN-NAHE. 22.11.2006. Unter dem Motto „Für Musentempler – Runter vom Sofa, rein in den Takt!“ erscheint vom 22. bis zum 24. November „der Takt“ 3/06, die interessante Kundenzeitung des Rheinland-Pfalz-Takts und des Rhein-Nahe Nahverkehrsverbundes (RNN) mit jeder Menge Tipps für die aktive Freizeitgestaltung mit Bus und Bahn im Winter.

Dazu gehören in dieser Ausgabe schwerpunktmäßig Ziele rund um Kunst und Kultur: Eine Winterwanderung auf dem Rheinsteig zum Kloster Eberbach, ein Besuch im Schuhmuseum Hauenstein, im Kunst-Bahnhof Rolandseck oder im Kunsthaus Heylshof Worms. Musentempler aus der Region Rheinhessen-Nahe können sich über die Kleinkunstbühnen in Saulheim und Bad Kreuznach sowie Museen und Ausstellungen in Windesheim, Frankfurt und Wiesbaden informieren. Die Bus- und Bahnanreisetipps werden immer gleich mitgeliefert. Interessant für Berufspendler und alle, die ab und zu mal auf das eigene Auto verzichten wollen, sind die Hinweise zu P+R-Plätzen an Bahnhöfen. Im großen Takt-Gewinnspiel geht es in dieser Ausgabe um 3 Musentemplertage in der Kulturhauptstadt 2007 Luxemburg.

Kurze Informationen zum Fahrplan- und Tarifwechsel am 10. Dezember 2006 im Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN) runden das Informationsangebot ab.

Die Kundenzeitung “der Takt“ wird über die Amts- oder Wochenblätter landesweit in sämtliche Haushalte in Rheinland-Pfalz verteilt. Wer kein Exemplar im Briefkasten hat, kann sich dieses auch bei den Verkehrsunternehmen im RNN, wie DB Regio, ORN, BRN, VGK, VIO, Stadtwerke Bingen, MVG, ESWE oder den Kreisverwaltungen und Touristinformationen besorgen. Alle Regionalausgaben sind online unter www.der-takt.de verfügbar. Die RNN-Ausgabe finden Sie nachfolgend als Pdf-Datei:

 


Downloads zu diesem Artikel

Takt_RNN_3_06.pdf
PDF-Datei
Takt_RNN_3_06.pdf
zurück