Großer Fotowettbewerb für Reisefans
01. Juni 2006

Durch die Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land sind in diesem Jahr noch mehr Menschen in Deutschland unterwegs. Dank Bus und Bahn kommen alle sicher und umweltfreundlich voran. Passend dazu veranstaltet der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV), dem auch der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbung angehört, in Kooperation mit dem Deutschen Tourismusverband (DTV) und der Deutschen Bahn AG einen großen Fotowettbewerb für alle Menschen, die gern reisen und kreativ sind.

 

Unter dem Motto „Perspektivwechsel – Deutschland entdecken mit Bus und Bahn“ können alle Reise- und Fotobegeisterten ihre kreative Ader in vier Kategorien ausleben. Wo war der schönste Bahnhof, die attraktivste Reisestrecke, das tollste Ausflugsziel oder das Verkehrsmittel, in dem die Fahrt zum Vergnügen wird? Jeder kann in einer oder in mehreren Kategorien teilnehmen. Die gewählten Motive müssen allerdings immer mit dem öffentlichen Nahverkehr erreichbar sein.

 

Bis zum 31. Juli 2006 ist Zeit, um alles zu fotografieren, was auf der Fahrt mit Bus, Bahn oder Fähre vor die Linse kommt. Die Sieger erhalten tolle Gewinne. Die Erstplatzierten aller Kategorien erhalten interessante Reisepreise zu den schönsten Zielen in Deutschland. Zum Beispiel ein Wochenende in Berlin, im Schwarzwald, auf Usedom, in Dresden oder Hamburg – jeweils mit attraktivem Rahmen-programm. Die Zweit- und Drittplatzierten erhalten attraktive Sachpreise. Außerdem werden die Gewinnerfotos in der großen Ausstellung „Perspektivwechsel – Deutschland entdecken mit Bus und Bahn“ in Berlin zu sehen sein.

 

Für Kinder veranstaltet der VDV einen Malwettbewerb. Hier können die Kleinen malen, was ihnen in den Sinn kommt. Hauptsache ist auch hier: Es muss ein Eindruck von ihrer Reise mit Bussen und Bahnen sein. Zu gewinnen gibt es zum Beispiel einen Familienausflug zum Holiday Park nach Hassloch bei Ludwigshafen oder tolle Sachpreise für Familie und Mitschüler. Zudem werden die schönsten Bilder als Motive für die neuen Kinderfahrkarten der DB Regio AG verwendet.

 

Weitere Informationen zu Teilnahmebedingungen und Preisen finden Sie im Internet unter www.deutschland-bleibt-mobil.de.

Foto: VDV

zurück