Hafenfest auf der Jungaue Ingelheim gut mit Bus erreichbar (26.-28.7.)
08. Juli 2019

Am letzten Juliwochenende findet auf der am Ingelheimer Rheinufer gelegenen Jungau das Hafenfest statt. An den drei Veranstaltungstagen, vom 26. bis 28. Juli 2019 erwartet die Gäste ein attraktives Programm mit Live-Musik, Kinderunterhaltung, Oldtimertreffen und einem kleinen Künstlermarkt. Das Hafenfest lädt zu Verweilen am Rhein ein, zum Lauschen der Musik auf der neuen unplugged Bühne oder etwas fetziger auf der Freilichtbühne mit verschiedenen Livebands. Natürlich gibt es ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Getränke- und Speisenangebot. Neu ist in diesem Jahr der Biergarten mit herrlichem Blick auf den Rhein. Das Veranstaltungsgelände bietet zudem einen Vergnügungspark mit Fahr- und Spielgeschäften.

Für Familien wirde dieses Jahr eine Hüpfburgenwelt mit Hindernisbahn und Wasserrutsche angeboten. Und Picknick-Decken können auch mitgebracht werden. Abends sorgt eine Illumination der großen Weidenbäume am Ufer für eine idyllische Stimmung an der Rheinaue.

Das Sommervergnügen beginnt am Freitag, 26. Juli. Ab 16 Uhr öffnet der Festplatz und der kleine Künstlermarkt und lädt alle Besucher zum Familiennachmittag mit vergünstigten Angeboten an Fahrgeschäften ein. Das Bühnenprogramm beginnt um 19 Uhr.

Am Samstag, 27. Juli öffnen Festplatz und Künstlermarkt um 14 Uhr ihre Türen. Das 3. Ingelheimer Oldtimertreffen im Rahmen des Hafenfestes präsentiert zahlreiche Old- und Youngtimer, Classic-Bikes, klassische LKW und Traktoren werden erwartet und können begutachtet werden.

Auch am Sonntag, 28. Juli kommen ab 11 Uhr Freunde von klassischen Fahrzeugen beim Oldtimertreffen auf ihre Kosten; Festplatz und Künstlermarkt öffnen ebenfalls um diese Zeit. Die Mitglieder der „Initiative Frei-Weinheim“, die ehrenamtlich das 1850 erbaute Fischerhaus in der Schubertstraße renoviert haben, laden Interessierte um 14, 15, 16 und 17 Uhr jeweils zu einer Führung ein. Um 14, 15 und 16 Uhr finden Führungen zur Geschichte des historischen Kranfundamentes aus dem Jahr 1680 statt. Von 14 bis 18 Uhr lädt der Ruderverein Ingelheim zum Tag der offenen Tür ein.

Nach dem Musikfeuerwerk am Sonntag fährt die letzte Fahrt des Nachtbuslinie 613 um 22:50 Uhr ab der Haltestelle Frei-Weinheim Talstr. (Fähre) über Sporkenheim und Ingelheim-West bis zum Bahnhof. Zusätzlich fährt dieser Nachtbus an diesem Tag nochmals um 23.05 Uhr direkt weiter die Südrunde über Nieder-Ingelheim, Ober-Ingelheim bis Großwinternheim, so dass Verbindungen in alle (alten) Stadtteile bestehen.

Foto-Copyrigth: Digital image Dieter Wolf

ÖPNV: Das Festgelände ist mit der Stadtbuslinie 611 vom Bahnhof Ingelheim (Bussteig R) bis zur Haltestelle Frei-Weinheim Talstraße (Fähre) und kurzem Fußweg gut erreichbar. Abend verkehrt die Nachtbuslinie 613 in alle (alten) Stadtteile Ingelheims und bis Bahnhof am Freitag und Samstag ab 21.50 Uhr stündlich bis 0.50 Uhr sowie um 1.50 Uhr noch über Ingelheim-West bis Bahnhof. Am Sonntag um 21.50 Uhr und zuletzt um 22.50 Uhr über Ingelheim-West bis Bahnhof - und am 28.7. zusätzlich weiter auf der Südrunde über Nieder-, Ober-Ingelhiem bis Großwinternheim

Informationen zum Festprogramm finden Sie unter: https://www.ingelheim-erleben.de/hafenfest-auf-der-jungau

zurück