Nach der Silvesterparty mit Bus und Bahn nach Hause
16. Dezember 2010

RHEINHESSEN. 29.12.2010. In Mainz ist dieses Jahr die Auswahl an Silvesterparties noch reichhaltiger. Die Spannbreite reicht dabei von den beiden großen Parties in der Phoenixhalle mit Marianne Rosenberg und der Rheingoldhalle mit Brass Machine, über die kleineren Parties im Proviantmagazin, in der alten Patrone, im Eisgrub und in vielen Lokalen in der Innenstadt bis zu den kulturellen Feiern im Staatstheater oder Kammerspielen und den eleganten in den großen Hotels oder im Kurfürstlichen Schloss.

 

Damit Besucher nach der Silvesterfeier auch noch mit Bus und Bahn nach Hause kommen, werden im Bereich des Rhein-Nahe Nahverkehrsverbunds (RNN) ab Mainz Regionalbahnen und Busse nach Mitternacht vom Rheinland-Pfalz-Takt eingesetzt. Sie fahren am 1. Januar 2011 ab Mainz Hauptbahnhof jeweils gegen 1.40 Uhr und 3.10 Uhr bis Bingen, Alzey und Worms sowie um 2.46 Uhr bis Bad Kreuznach. Erstmals starten um 1.45 Uhr und 3.15 Uhr auch Busse auf den RegioLinie 650 über Ober-Olm bis Stadecken-Elsheim und 660 über Lörzweiler bis Undenheim. Im Stadtverkehr Mainz wird bis 23 Uhr und nach dem Feuerwerk am Neujahrsmorgen ab 1 Uhr wie im Abendverkehr mit Verstärkungen gefahren.

 

Aus Koblenz kommend fährt eine Regionalbahn um 2.24 Uhr ab Bingen bis Mainz, die dort um 2.56 Uhr ankommt und damit Anschluss an die Busse und Züge gegen 3.10 Uhr nach Alzey, Undenheim und Worms hat.

 

Es gilt an Silvester auf den Bahn- und Buslinien im RNN grundsätzlich der Samstagsfahrplan mit früherem Betriebsschluss, wann genau ist in den einzelnen Fahrplänen vermerkt. Für die Hinfahrt zur Silvesterparty weist der RNN daraufhin, dass die Regionalzüge und -busse in ganz Rheinhessen-Nahe an Silvester nur bis gegen 20 Uhr fahren, die Regionalbusse bis gegen 18 und 20 Uhr. Danach besteht auf allen regionalen Strecken und Buslinien - bis auf die vorgenannten Nachtzüge und Busse - Betriebsruhe. Infos unter www.rnn.info . Die Busse im Stadtverkehr Bingen stellen - anders als in der Fahrplanauskunft angegeben - wie im Bereichsfahrplan vermerkt den Betrieb gegen 16:30 Uhr ein.

 

Silvesterverkehr Richtung Alzey und Worms

Nach Bodenheim, Nackenheim, Nierstein, Oppenheim, Guntersblum, Alsheim, Mettenheim, Osthofen und Worms fahren die Regionalbahnen in der Nacht auf Neujahr um 1.52 Uhr und 3.20 Uhr ab Mainz Hauptbahnhof. Nach Nieder-Olm, Saulheim, Wörrstadt, Albig, Armsheim und Alzey fahren die Regionalbahnen um 1.45 Uhr und 3.17 Uhr ab Mainz Hauptbahnhof. Die Regionalbahnen bedienen alle Halte. Die Busse der Linie 660 starten um 1.45 und 3.15 Uhr über Gau-Bischofsheim, Harxheim, Lörzweiler, Mommenheim. Nach Ober-Olm, Essenheim und Stadecken-Elsheim besteht mit der Linie 650 um 1.45 und 3.15 Uhr erstmals eine Verbindung.

 

Silvesterverkehr Richtung Bingen und Bad Kreuznach

Nach Budenheim, Heidesheim, Ingelheim und Gau-Algesheim bestehen damit fast stündliche Verbindungen um 1.42, 2.46 und 3.13 Uhr ab Mainz. Die linke Rheinstrecke Mainz - Bingen - Koblenz wird mit einer späten Verbindung in beide Richtungen bedient. Die Regionalbahn um 1.42 Uhr ab Mainz fährt über Bingen (2.13 Uhr) hinaus weiter bis Koblenz. Ab Koblenz startet gegen 1.30 Uhr eine zusätzliche Regionalbahn, die ab Bingen um 2.24 Uhr weiter nach Mainz fährt. Von Bingen aus bestehen damit Silvester gegen 2.15 Uhr noch Zugverbindungen bis nach Mainz und nach Koblenz. Der Zug aus Bingen erreicht Mainz um 2:57 Uhr, so dass Anschluss an die Züge nach Worms und Alzey gegen 3:15 Uhr besteht.

Im StadtverkehrMainz und zwischen Wiesbaden und Mainz gilt abends und nachts ein Sonderfahrplan, bei dem vor und nach Mitternacht die sonst im Abendverkehr üblichen Bus- und Straßenbahnlinien alle 30 Minuten fahren. Nähere Informationen und die Fahrpläne dazu finden Sie auf Internetseite der MVG.

 

Die Fahrpläne sind in der RNN-Fahrplanauskunft im Internet abrufbar, bis auf die Zeiten zwischen Bingen und Koblenz, da diese erst zu spät übermittelt wurden. Diese finden Sie unter www.mittelrheinbahn.de

Die Zeiten der RegioLinien seit 21.12. in der RNN-Fahrplanauskunft abrufbar.

 

Silvesterparties in Mainz

In der Allgemeinen Zeitung Mainz findet sich eine gute Zusammenstellung der Parties insbesondere in den Klubs in Mainz an Silvester.

Ein Überblick über Silvesterveranstaltungen in Mainz ist auch auf der Internetseite www.mainz.de zu finden.

 

zurück