Neue Fahrzeuge: LINT kommen - FLIRT kommen später
21. Dezember 2018

Das Eisenbahnverkehrsunternehmen vlexx setzt auf den Bahnlinien RE 3, RE 13, RB 31, RB 33 und RB 34 zum Fahrplanwechsel neue Fahrzeuge vom Tpy LINT (siehe Fotos oben und unten rechts) ein. Auf der Bahnlinien RE 13/RB 31 verkehren diese bereits bei einzelnen Fahrten, genauso wie nach dem Fahrplanwechsel bei einzelnen Fahrten noch Züge von DB Regio im Einsatz sind.

Mehr zum Fahrzeugtyp LINTbei vlexx:  www.vlexx.de/de/fahrzeuge/coradia-lint/

Laut Information des Zweckverband SPNV Rheinland-Pfalz Süd werden auf den Bahnlinien RE 2, RE 4 und RE 14 die neuen Fahrzeuge vom Typ FLIRT (siehe Fotos unten links und Mitte) erst später eingesetzt werden können. Ursache für die Verzögerungen sind verspätete Fahrzeugablieferungen und ein damit verbundener sehr enger Zeitplan für die Abnahme durch DB Regio.

Die Bahnlinie RE 2 Frankfurt – Mainz - Bingen - Koblenz wird vrsl. zum 16. März 2015 von Doppelstockwagen vollständig auf die neuen Fahrzeuge vom Typ FLIRT umgestellt.

Die Bahnlinie RE 4 und RE 14 Mainz - Worms - Karlsruhe/ - Mannheim wird nach aktuellem Stand ab 2. Februar 2015 vollständig mit den FLIRT fahren.

Es wird nicht ausgeschlossen, dass aufgrund von Fortschritten bei Fahrzeuglieferungen und Abnahmen schon vorher bei Einzelfahrten die neuen Fahrzeuge auf den RE-Linien 2, 4 und 14 zum Einsatz kommen.

Mehr zum Fahrzeugtyp FLIRT: www.der-takt.de


Auf den auch in Mainz und Mainz-Kastel verkehrende S-Bahnlinien S8 und S9 sind die ab Fahrplanwechsel vorgesehenen neuen Fahrzeuge vom Typ ET 430 bereits seit November 2014 im Einsatz. Mehr Informationen finden sich auf der Seite des Rhein-Main-Verkehrsverbund als Aufgabenträger der S-Bahn-Rhein-Main.

Mehr zum Fahrzeugtyp ET 430: www.rmv.de/...