Neue Preise im RNN – FRITZ für früher
02. Dezember 2010

RHEINHESSEN-NAHE. 2.12.10. Wegen steigender Personal- und Betriebskosten werden im Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN) die Preise für Einzel- und Zeitkarten ab 12. Dezember 2010 um durchschnittlich 2,6 % angehoben. Die Single-Tageskarte ist nun ab Preisstufe 3 immer günstiger oder genauso teuer wie zwei Einzelfahrkarten. Die attraktive RNN-Gruppen-Tageskarte wird um 50 Cent bis 1 Euro erhöht - außer in der Mainzer-Umland-Preisstufe 23. Hier wird der Preis von 11 Euro auf 9,50 Euro gesenkt, so dass bis zu 5 Personen noch günstiger nach Mainz kommen. Die Single-Tageskarte wird in dieser Preisstufe von 7,50 Euro auf 6,50 Euro abgesenkt. In Bingen wird der Preis der Wochenkarte auf 7,50 Euro gesenkt, so dass sie künftig weniger als 10 Einzelfahrkarten kostet. Die Preise für das günstige 9UhrAbo extra liegen künftig bei 24 Euro, 48 Euro und 59 Euro im Monat.

 

Ab 12. Dezember 2010 entfällt in den rheinland-pfälzischen Ferien bei FRITZ die bisher gültige 9-Uhr-Sperre. Schüler oder Azubis mit FRITZ haben dann in den Ferien im gesamten RNN-Verbundgebiet freie Fahrt ohne zeitliche Einschränkung. Die FRITZ-Jahreskarten gibt es jetzt als Plastikkarte mit Passbild. Und ab 2011 kann die FRITZ-Jahreskarte immer für volle 12 Monate ausgestellt werden. Galt FRITZ bisher nur bis zum Schuljahresende, entfällt diese Regelung künftig. Da FRITZ nicht alleine gültig ist, sondern immer nur in Verbindung mit einer gültigen RNN-Jahreskarte Ausbildung, heißt es, sich rechtzeitig die neue Ausbildungsjahreskarte zu bestellen. Wer eine FRITZ-Jahreskarte zu Weihnachten verschenken will, sollte bis 15. Dezember bestellen und ein Passbild beifügen, dann kommt FRITZ rechtzeitig ins Haus. FRITZ kostet ab 2011 als Monatskarte 9 Euro und als Jahreskarte 60 Euro. Alle Infos zu FRITZ ab Dezember im neuen Flyer und unter www.rnn.info.

 

Die Tarifprospekte und Bestellscheine mit den Preisen 2011 sind ab sofort bei den Kundenbüros der Verkehrsunternehmen und den Verwaltungen erhältlich. Oder Sie finden die Prospekte mit den neuen Preisen 2011 in der Übersicht Tarifmedien.

 

Die ab 12. Dezember 2010 gültigen Preise 2011 finden Sie unter Fahrkarten

 

zurück