Neuer Mainzer Straßenbahnwagen zu besichtigen
01. April 2011

Das absolute Highlight des verkaufsoffenen Sonntag in Mainz ist die Vorstellung des künftigen Mainzer Straßenbahnwagens auf Schienen direkt vor dem Staatstheater. Diese Straßenbahn des künftig in Mainz verkehrenden Typs „Variobahn“ wird in Berlin von der Firma Stadler produziert und legt auf dem Weg zu ihrem zukünftigen Arbeitsplatz im österreichischen Graz eine Zwischenstation in Mainz ein. Da in Mainz ab Ende 2011 bis Anfang 2012 insgesamt neun Straßenbahnwagen vom Typ "Variobahn" die Schienen erobern werden, bietet sich solch eine tolle Präsentation an. Außer im Außendesign, das natürlich bei den Mainzer Bahnen weiß-gelb sein wird, unterscheiden sich die Bahnen auch in einigen Kennzahlen von den Grazer Bahnen. So wird die Mainzer Variobahn gut 3 Meter länger sein und im Innenraum über mehr Sitzplätze verfügen. Verschaffen Sie sich einfach selbst einen Eindruck und besuchen Sie die erste Variobahn in Mainz.

Die neue Straßenbahn wird vom Samstag, den 2. bis Mittwoch, 6. April 2011 auf dem Gutenbergplatz stehen. Täglich stehen Mitarbeiter der MVG und die Straßenbahnfreunde Mainz für Fragen zur Verfügung. Geöffnet ist die neue Straßenbahn am Samstag, 2. April von 12 bis 17 Uhr, am verkaufsoffenen Sonntag, 3. April 12 bis 18 Uhr und von Montag, 4. April bis Mittwoch, 6. April jeweils von 10 bis 17 Uhr.

 

Am 3. April ist nicht nur die neue Straßenbahn zu besichtigen. Die Mainzer Innenstadt lädt zu einem verkaufsoffenen Frühlingssonntag ein. Von 13 bis 18 Uhr sind die Geschäfte geöffnet und die Mainzer Verkehrsgesellschaft ist mit einem Infobus und einem Gepäckbus von 13 bis 18 Uhr vertreten. Am Infobus stehen Mitarbeiter der MVG für Fragen rund um den öffentlichen Personennahverkehr in und um Mainz bereit. Es gibt kostenlose Rad- und Wanderbroschüren für Touren ins hessische und und rheinhessische Umland und am Glücksrad tolle Preise zu gewinnen. Zudem wird es in der Mainzer Innenstadt Aktionen zum Thema "Urban Dance" geben, bei denen sie auch ein Tänzchen wagen können. Oder am Schillerplatz erwartet Sie eine Hochzeitsmesse.

 

Wir empfehlen mit der Single- oder Gruppen-Tageskarte bereits ab 6,50 Euro für eine Person oder 9,50 Euro für bis zu 5 Personen aus dem Mainzer Umland nach Mainz zu kommen.

 

Mehr Informationen finden Sie unter:

www.mainz.de

 

zurück