Neues Stadtbusnetz für Ingelheim (ab 15.12.)
04. Dezember 2019

In Ingelheim startet ein neuen Stadtbusnetz, dass die neuen Stadteile Heidesheim und Heidenfahrt tagsüber und Uhlerborn und Wackernheim nachts mit anbindet – ergänzend zu den Buslinien 56 und 620, die wie bisher Uhlerborn und Wackenheim tagsüber mit der Ingelheimer Innenstadt bzw. mit Mainz verbinden. Ober-Ingelheim und Ingelheim-West werden dann mit zwei stündlichen Stadtbuslinien deutlich feiner und besser erschlossen. Das neue Stadtbusnetz wird dann ab 15.12.2019 im Auftrag der Stadt Ingelheim vom neuen Verkehrsunternehmen INGmobil, einer Schwestergesellschaft der Stadtbus Bad Kreuznach, gefahren. Nach und nach werden die Bushaltestellen mit neuen Haltestellenschilder im neuen RNN-Standard ausgerüstet.

Folgende Linien bilden dann das neue Ingelheimer Stadtbusnetz:

Beim Linienweg der Buslinie 611 zwischen Frei-Weinheim Talstraße und Nieder-Ingelheim Im Herstel entfällt lediglich die Feinerschließung des westlichen Teils von Ingelheim-West, die von den Linien 612 und 614 übernommen wird. In Nieder-Ingelheim wird dafür auf Hin- und Rückweg das Krankenhaus bedient, so dass Fahrgäste vom Krankenhaus zum Bahnhof nicht mehr über Im Herstel fahren müssen. Zwischen Frei-Weinheim und Bahnhof verkehrt die 611 künftig Mo-Fr – auch in den Ferien – tagsüber außer von 9 bis 11 Uhr alle 15 Minuten, sonst alle 30 Minuten und samstags ab 15 Uhr und sonntags stündlich.

Die Linie 612 verkehrt in Ober-Ingelheim statt als Ringfahrt dann hin und zurück über Im Brühl / Am Mühlborn zum neuen Endpunkt Ohrenbrücke. Ab Bahnhof bis Frei-Weinheim Leinpfad übernimmt die 612 den alten Linienweg der 611 durch Ingelheim-West. Endpunkt in Frei-Weinheim ist dann Friedhof. Die 612 verkehrt täglich im Stundentakt. Ingelheim West wird Mo-Fr ganztags und Sa vormittags durch die sich ergänzenden Buslinien 612 und 614 halbstündlich bedient – zusätzlich zur Linie 643.

Die Linie 613 übernimmt zwischen Regionalbad, Sporkenheim, Bahnhof und Ober-Ingelheim den Linienweg der alten 612 und verkehrt in Ober-Ingelheim hin und zurück über Marktplatz und erschließt erstmals die Burgunderstraße bis zum neuen Endpunkt Gotenstraße. Die 613 fährt im Abschnitt Ober-Ingelheim – Bahnhof samstags ab 15 Uhr und sonntags zweistündlich, alle anderen Abschnitte und an allen anderen Tagen wird stündlich gefahren. Zwischen Bahnhof und Ober-Ingelheim ergänzend sich dabei die 612 und 613 zu einem Halbstundentakt.

Die neue Linie 614 sorgt für Verbindungen zwischen Heidenfahrt mit dem in Unteraue/Rheinufer umbenannten Endpunkt und Heidesheim mit der Ingelheimer Innenstadt. Besonderheit ist dabei, dass Heidenfahrt und Heidesheim immer nur einmal pro Fahrt quasi im Ring bedient werden- aber (ab)wechselnd. Also bei einer Fahrt wird von Ingelheim zuerst über Heidenfahrt und dann über Heidesheim nach Ingelheim zurück gefahren und in der nächsten Stunde andersherum zuerst über Heidesheim und dann Heidenfahrt nach Ingelheim gefahren. Mo-Fr ab 16 Uhr wir immer zuerst über Heidesheim gefahren, um dort am Bahnhof stündlich von den Zügen aus Mainz einen Anschluss nach Heidenfahrt zu ermöglichen.

Ab Bahnhof Ingelheim verkehrt die 614 nach Ingelheim-West und sorgt dort erstmals für die Busanbindung der Posenstraße und der Ludwig-Richter-Straße mit dem Mehrgenerationenhaus und dem neuen Endpunkt. Samstags ab 13 Uhr und sonntags wird von der 614 nur der Abschnitt Bahnhof – Heidenfahrt und auch nur rund alle 2 Stunden bedient.

Aus der bisherigen Nacht-Buslinie 613 wird die Nacht-Buslinie 618 auf gleichem Linienweg. Neu ist dabei, dass die 618 zwischen Groß-Winterheim und Bahnhof nicht mehr direkt sondern erneut über Ober-Ingelheim Marktplatz verkehrt, wie es bereits testweise zum Rotweinfest praktiziert wurde. Somit muss man von Ober-Ingelheim nicht mehr über Großwinternheim zum Bahnhof fahren. Die Zeiten bleiben dabei weitgehend unverändert.

Neu eingerichtet wird die Nacht-Buslinie 619, die die neuen Stadtteile in der Reihenfolge Wackernheim, Heidesheim, Uhlerborn, Heidesheim, Heidenfahrt mit dem Ingelheimer Bahnhof und dem Bereich Blumengarten verbindet. Die 619 verkehrt wie die 618 täglich um 21.05 und 22.05 Uhr sowie Freitag- und Samstagnacht von 21.05 bis 1.05 Uhr stündlich ab Ingelheim Bahnhof. Heiligabend verkehren beide Nachtbuslinien nicht, dafür Silvester verlängert mit einer letzten Abfahrt um 3.05 Uhr auf dem gesamten Ringweg.

Die Informationen zu allen Fahrplanänderungen am 15.12.2019 finden Sie im Überblick hier.

zurück