Nicht nur, aber gerade an Fastnacht nachts viel Verkehr (16.1. bis 8.2.)
21. Dezember 2018

RHEINHESSEN-NAHE. Jedes Wochenende sind in Rheinhessen Regionalbahnen nachts stündlich bis nach 1 Uhr ab Mainz bis Alzey, Worms, Bingen und Bad Kreuznach für Nachtschwärmer unterwegs – ebenso die BusRegioLinie 650 bis Stadecken-Elsheim und 660 bis Undenheim. Nach Budenheim, Heidesheim, Ingelheim und Gau-Algesheim kommt man sogar jeden Abend bis Mitternacht halbstündlich - am Wochenende sogar bis 1 Uhr. Und die S8 fährt zwischen Wiesbaden, Mainz und Frankfurt die ganze Nacht hindurch mindestens stündlich.

An den Fastnachtstagen wird der Nachtverkehr noch erweitert. Nach 2 Uhr nachts startet dann ab Mainz über Ingelheim und Bingen bis Bad Kreuznach an allen Samstagen vom 16. Januar bis 6. Februar noch eine Regionalbahn.

Altweiber-Donnerstag (4.2.) verkehrt nachts eine zusätzliche Regionalbahn wie Freitag bis Sonntag (um 23.38 Uhr ab Mainz) dann um 0.18 Uhr ab Bad Kreuznach weiter bis Idar-Oberstein.

Altweiber-Donnerstag bis Fastnacht-Samstag (4. bis 6. Februar)
sind Züge und Busse bis nach 2 Uhr ab Mainz in Richtung Ingelheim, Bingen, Stadecken-Elsheim und Undenheim unterwegs und die neue Nachtbuslinie Ingelheim 613 fährt länger.

Am Fastnacht-Samstag fährt ein Zusatzzug nach 2 Uhr auf der RB 44 von Mainz bis Worms, die Ring-Buslinie 643 bietet zwischen Ingelheim/Gau-Algesheim und Engelstadt/Ober-Hilbersheim zusätzliche Ringfahrten nach 1 und 2 Uhr und der Stadtverkehr Bingen und die Buslinie 230 werden zum Nachtumzug und in Bad Kreuznach werden einige Umland-Buslinien der VGK spätnachmittags nach dem Umzug verstärkt.

An Rosenmontag fährt vormittags wie in den Vorjahren auf den Bahnstrecken nach Mainz „alles, was Räder hat“ und der Bus- und Straßenbahnverkehr in und um Mainz wird wieder wie gewohnt vor und nach dem Mainzer Rosenmontagszug deutlich verstärkt. Ab Alzey und ab Bad Münster verkehren je zwei Zusatzzüge und von Mannheim/Worms bis Mainz sind vormittags mindestens 4 Zusatzzüge geplant. Die Buslinie 652 fährt abends wieder bis Mitternacht ab Mainz zurück nach Sörgenloch und der Nachtbus Ingelheim 613 ist wie sonst am Wochenende mit letzten Fahrten nach 1 Uhr unterwegs. Ähnlich wie im letzten Jahr werden wieder Zusatzfahrten auf den Buslinie 75 und 650, 660 nach Mainz und zurück angeboten.



Nachfolgend finden Sie die bereits vorliegenden Fahrpläne der Züge ab 16.1 bis 6.2. zwischen Mainz - Bingen, Bad Kreuznach und Idar-Oberstein sowie die Fahrpläne des Nachtbus Ingelheim 613 und der Ring-Buslinie 643 vom 4. bis 6.2.2016. Die Rosenmontags-Zusatzzüge sind darin noch nicht enthalten.

Bis auf die ab 16.1. bis 6.2.2016 verkehrenden Samstagszüge (2:08 Uhr) sind die Fastnacht-Fahrpläne noch nicht in der elektronischen Fahrplanauskunft enthalten.