RB26: Zusätzliche Bauarbeiten (15.4.)
07. April 2020

Am Mittwoch, den 15.04.2020, kommt es ab 12:30 Uhr zu weiteren Brückenbauarbeiten in Mainz Hbf. Deshalb enden und beginnen die Züge der Mittelrheinbahn (RB 26) in Budenheim bzw. Mainz-Mombach. Die Züge des Zwischentakts der RB 26 (planmäßige Abfahrt in Mainz Hbf um 14:32 Uhr, 15:32 Uhr und 16:32 Uhr, sowie in Bingen Hbf um 12:56 Uhr, 13:54 Uhr und 14:56 Uhr) müssen darüber hinaus ersatzlos entfallen. Fahrgäste nach Mainz und darüber hinaus beachten bitte, dass der Schienenersatzverkehr in Budenheim beginnt und den Stadtteil Mainz-Mombach nicht bedient.

Für die ausfallenden Züge werden Ersatzbusse zwischen Budenheim und Mainz Hbf und in der Gegenrichtung eingesetzt. Wir bitten noch zu beachten, dass die Ersatzbusse den Bahnhof Mainz-Mombach nicht anfahren können. Fahrgäste mit Fahrtziel Mainz-Mombach nutzen bitte die Busse der Mainzer Mobilität zwischen Mainz Hbf und Mainz-Mombach bzw. die Buslinie 620 der DB Regio Bus Mitte zwischen Mainz Hbf – Mainz Mombach und Budenheim. Bitte beachten Sie die derzeitig geänderte Haltestellensituation des Busverkehrs in Mainz-Mombach.

Die RE 2 und RB 33 sind nicht betroffen.

Die genauen Fahrzeiten der einzelnen Züge und Busse sowie die unterschiedlichen Anschlussregelungen sind unter https://bauinfos.deutschebahn.com online und unter www.mittelrheinbahn.de abrufbar und an den Stationen angebracht.Aufgrund der längeren Fahrzeiten der SEV-Busse kann es je nach Verbindung zu Reisezeitverlängerungen von 30 – 60 Minuten kommen.

Die Mitnahme von Fahrrädern in den Ersatzbussen ist leider nicht möglich.

Wir bitten darüber hinaus zu beachten, dass bis mindestens bis 19. April weiterhin wegen der Corona-Situation ein reduzierter Fahrplan gilt. Hierdurch kommt es nicht nur zum Teil zu deutlichen Abweichungen beim üblichen Angebot.

Alle Fahrplanangaben ohne Gewähr.

zurück