Rheinland-Pfalz-Tag in Speyer - Zusatzzüge sorgen für bequeme Anreise ab Mainz
18. Mai 2006

RHEINHESSEN/SPEYER. 15.5.2006 Ganz Rheinland-Pfalz feiert das größte Bürgerfest im Land - den Rheinland-Pfalz-Tag – dieses Jahr auf dem Königsplatz im Herzen von Speyer. Die Partner des Rheinland-Pfalz-Takts sorgen nicht nur für ein tolles Musikprogramm auf der großen Rheinland-Pfalz-Takt-Bühne, sondern auch für die bequeme An- und Abreise mit Bussen und Bahnen. Aus Rheinhessen fahren auf Initiative des Zweckverbandes SPNV Rheinland-Pfalz Süd zum Rheinland-Pfalz-Tag-Wochenende 19. bis 21. Mai 2006 die Regional-Express-Züge (RE) der Linie RE 4 Mainz – Speyer im 2-Stunden-Takt. Ab Mainz starten die Züge von 8:13 Uhr bis 18:13 Uhr alle 2 Stunden und erreichen Speyer nach 59 Minuten, ab Worms geht es um 8:40 Uhr bis 18:40 Uhr los. Die schnellsten Verbindungen ab Bodenheim sind: ab 8:03 Uhr alle 2 Stunden bis 18:03 Uhr mit der RegionalBahn der Linie RB 44 bis Worms und ab dort mit den schnellen RE-Züge bis Speyer. Gleiches gilt alle 2 Stunden für Nackenheim (8:06), Nierstein (8:10), Oppenheim (8:13) und Guntersblum (8:18) Uhr. Fahrgäste aus Ingelheim und Bad Kreuznach haben in Mainz direkte Anschlüsse von und zum Nahe-RegionalExpress.

Für die Rückfahrt starten die RE-Züge in Speyer von 10:47 bis 20:47 Uhr alle 2 Stunden. Ankunft in Mainz ist jeweils genau eine Stunde später. In Worms besteht nach Ankunft dieser Züge zur Minute 19 direkter Anschluss an die RegionalBahnen zur Minute 24 nach Mainz, die alle Zwischenhalte bis Mainz bedienen. Nach Ankunft des RE in Mainz besteht auch jeweils Anschluss an den Nahe-Regional-Express bzw. die RegionalBahn an die Nahe.

Wer das gesamte Abendprogramm genießen will, der kann noch in den beiden Nächten Fr/Sa 19./20.Mai und Sa/So 20./21. Mai zwei zusätzliche Spätzüge nach Mainz nutzen. Diese starten um 0:51 Uhr und 1:51 Uhr ab Speyer. In Ludwigshafen besteht dann gesicherter direkter Anschluss an die Zusatz-RegionalBahnen nach Mainz, die alle Halte bis Mainz bedienen. Ankunft ist dann z.B. in Guntersblum um 1:53 Uhr und 2:53 Uhr; Mainz wird um 2:18 Uhr und 3:18 Uhr erreicht.

Den genauen Fahrplan können Sie der RNN-Internetseite unter Sonderverkehr entnehmen.

Als günstige Fahrkarte nach Speyer bietet sich das Rheinland-Pfalz-Ticket an. Es kostet 23 Euro am Automaten oder im Bus bzw. 25 Euro am DB-Schalter. Es ist Mo-Fr ab 9 Uhr und sams- und sonntags ganztägig einen Tag lang bis Betriebsschluss für bis zu 5 Personen in allen Bussen und Nahverkehrszügen (RE, RB, S-Bahn) in Rheinland-Pfalz gültig.

Infos zum Programm gibt es auf den nachfolgenden Seiten:

http://www.der-takt.de und www.rlp-tag.de

 

zurück