RNN-Internetseite www.rnn.info auf neue Linie gebracht
06. Oktober 2005

5.10.2005. RHEINHESSEN-NAHE: Übersichtlicher, großzügiger und mit neuen Themen präsentieren sich im Internet unter www.rnn.info die neu gestalteten Nahverkehrsseiten für Rheinhessen-Nahe. „Mit der Anpassung von Inhalt und Struktur der RNN-Internetpräsenz auf die neue Linie findet die gestalterische Neuausrichtung der gesamten Infomedien seit Anfang dieses Jahres beim Rhein-Nahe Nahverkehrsverbundes (RNN) seinen Abschluss“, erläutert Prokurist Heiko Mario Ebert, der beim RNN für das Thema Marketing verantwortlich ist.

Auf den neuen Internetseiten findet sich alles Wissenwerte rund um Busse und Bahnen in Rheinhessen-Nahe. Gegliedert in die Bereiche Aktuelles, Fahrplan, Fahrkarten + Preise, Verbundinfo und ganz neu Pläne+Download, Mobil extra und Freizeit, erleichtern neue Seiten das Bestellen und Einsehen der Infomaterialien und geben Auskunft zu ergänzenden Verkehrsmitteln und Freizeittipps.

Der Fahrplanbereich bietet die Möglichkeit individuelle Fahrtzeiten zu erfragen, die Fahrplanseiten wie im Verbundfahrplan auszudrucken oder als PDF-Datei herunterzuladen sowie sich Haltestellenabfahrtspläne für jede Linie ausdrucken. Unter Aktuelles finden sich die Verkehrshinweise mit baubedingten Störungen, die Sonderverkehre zu Festen und Fußball und die Bestellmöglichkeit des elektronischen Newsletters.

Die Öffnungszeiten und Adressen aller Kundenbüros der Verkehrsunternehmen im RNN, wie DB Regio, ORN, BRN, VGK, VIO, Stadtwerke Bingen und Stadtverkehr Ingelheim können unter Verbundinfo eingesehen werden. Der Bereich Fahrkarten + Preise informiert über den RNN-Verbundtarif.

Probieren Sie es einfach selbst aus.

 

zurück