SommerTakt mit Schwerpunkt 15 Jahre RNN
21. Dezember 2018

RHEINHESSEN-NAHE. Zum 15jährigen Bestehen des Rhein-Nahe Nahverkehrsverbundes hält der RNN ein Geschenk für seine Stammkunden bereit. Alle Fahrgäste mit einer RNN-Jahreskarte können vom 1. bis 3. August 2014 kostenlos im gesamten RNN-Verbundgebiet fahren und dabei auch noch 4 weitere Personen mitnehmen – also zwischen Mainz/Wiesbaden und Birkenfeld, zwischen Bacharach und Worms. Dieses gilt für die Jahreskarte Jedermann, Jahreskarte Ausbildung/Schüler, das RNN-Job-Ticket genauso wie für die Jahreskarte ‚9UhrAbo extra‘.

Auch wer keine Jahreskarte besitzt, kann sparen, denn als weiterer Bonbon gilt am 1., 2. und 3. August eine Single-Tageskarte im jeweiligen Gültigkeitsbereich als Gruppen-Tageskarte und damit für bis zu 5 Personen. Damit lassen sich besonders gut Ausflüge mit Freunden oder der Familie unternehmen. Tipps für tolle Ausflugstouren in ganz Rheinhessen-Nahe hält der RNN für das Geburtstagswochenende auf seiner Internetseite unter Freizeittipps bereit.

Auch in der neuen Sommerausgabe der Takt-Zeitung werden interessante Ziele, wie das Kulturufer Bingen, Kama-Wanderung Idar-Oberstein, besondere Freibäder und die Illumina.Ingelheim vorgestellt. Sie wurde um den 9. Juli an alle Haushalte im RNN verteilt und ist in Kundenbüros und Verwaltungen erhältlich. Oder zum Herunterladen als PDF-Datei ganz unten.

Genau vor 15 Jahren am 1. August 1999 begann in Rheinhessen-Nahe mit dem Start des RNN das Verbundzeitalter. Seitdem profitieren Fahrgäste vom einheitlichen Verbundtarif für alle Busse und Bahnen, von abgestimmten Fahrplänen und attraktiven Fahrkarten, wie flexiblen Tageskarten, FRITZ und den Mitnahmemöglichkeiten bei Zeitkarten und JobTickets.

Mit seinem Infobus ist der RNN dann vor Ort präsent bei den Wirtschaftstagen in Idar-Oberstein vom 29. bis 31. August, beim Bahnhofsfest in Bad Kreuznach am 20. September und zum Rotweinfest-Sonntag in Ingelheim am 28. September 2014.

zurück