Spießbratenfest: Spätbusse nach Birkenfeld und Neubrücke (28.-29.6.)
21. Juni 2013

KREIS BIRKENFELD. Das Spießbratenfest in Idar-Oberstein wartet wieder neben den Fahrgeschäften mit einem mit buntem Musik- und Unterhaltungs-Programm auf. Am Freitagabend ist u.a. die Band Elliot (Foto) zu Gast im Zelt.

Zum Spießbratenfest in Idar-Oberstein wird nicht nur der Stadtverkehr der VIO erweitert, sondern erstmals werden probeweise drei Spätfahrten Freitag- und Samstagnacht in den Nächten 28./29. und 29./30. Juni 2013 auf der Regionalbuslinie 330 Idar-Oberstein – Birkenfeld – Neubrücke angeboten. Diese vom Rheinland-Pfalz-Takt finanzierten Fahrten beginnen um 22.15, 23.45 und 1.15 Uhr direkt am Festgelände. Bei Bedarf bedienen diese Spätbusse auf dem Rückweg Hoppstädten, Heimbach und bis auf die letzte Fahrt auch Reichenbach und Frauenberg. Am Samstag und Sonntag werden tagsüber Fahrten bis zum Festgelände verlängert, ansonsten besteht Anschluss zum Pendelbus. Bei sämtlichen Fahrten gilt der übliche RNN-Verbundtarif und als Fahrtkarte bietet sich die RNN-Single- oder Gruppen-Tageskarte an.

Damit erhalten nicht nur alle Festbesucher, die entlang Buslinie wohnen, gute Verbindungen, sondern auch diejenigen, die mit den Zügen aus Richtung Mainz und Bad Kreuznach in Idar-Oberstein um 22.05, 23.40 und 1.15 Uhr ankommen, informiert der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund. Die drei Spätbusse der Linie 330 fahren über Idar-Oberstein Bahnhof, Idar Börse, Algenroth, Rötsweiler, Ober- und Niederbrombach, Birkenfeld und Neubrücke. Sofern Bedarf besteht verkehrt der von der ORN gefahrene Bus dann noch weiter über Hoppstädten Siedlung und Bahnhof, Heimbach Treitz und bis auf die letzte Fahrt auch über Reichenbach und Frauenberg. Es werden dabei alle üblichen Haltestellen auf dem Linienweg bedient.

Freitags kann man ab Birkenfeld um 18.05 und 18.55 Uhr und am Samstag um 18.15 Uhr und mit einem Zusatzbus auch noch um 19.15 Uhr ab Birkenfeld Talweiherplatz über Nieder-/Oberbromach und Rötsweiler nach Idar-Oberstein fahren. Am Idar-Obersteiner Bahnhof besteht jeweils Anschluss an den halbstündlichen Pendelbus der VIO zum Festgelände. Der Zusatzbus am Samstag fährt dann direkt weiter bis zum Festgelände.

Am Samstag ab 14 Uhr und am Sonntag ab 10 Uhr werden die Hinfahrten im 2-Stunden-Takt ab Birkenfeld in Idar-Oberstein bis zum Festgelände verlängert. Ebenso werden beginnen die Fahrten der Regionalbuslinie 330 Uhr nach Birkenfeld am Samstag und Sonntag um 15.20 Uhr, 17.20 Uhr und am Sonntag auch um 19.20 Uhr bereits 10 Minuten vorher direkt am Festgelände in Idar-Oberstein.

Von Neubrücke, Hoppstädten und Heimbach bietet sich der Zug für die Hinfahrt nach Idar-Oberstein an.

 

Auch die VIO erweitert den Fahrplan in Idar-Oberstein zum Spießbratenfest mit dem Pendelverkehr Bahnhof und Festplatz und späten Rückfahrten am Abend in die Stadtteile direkt ab Festplatz.


Den Fahrplan der Stadtbusse und das Programm des Festes finden Sie unter www.spiessbratenfest.de



Eine kompakten Fahrplanzusammenstellung der Zusatzfahrten IO - Neubrücke auf der RegioLinie 330 finden Sie nachfolgend.

 

zurück