Spießbratenfest: Zusatzverkehr in und um Idar-Oberstein (24.-28.6.)
16. Juni 2016

KREIS BIRKENFELD. Zum Spießbratenfest in Idar-Oberstein erweitert die Verkehrsgesellschaft Idar-Oberstein (VIO) wieder an allen Festtagen den Stadtbusverkehr. Auf der Buslinie 330 werden von Südwest-Mobil am Festwochenende zusätzliche und verlängerte Fahrten direkt bis zum Festgelände angeboten, infomiert der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN).

Am Freitag stehen Ausbilder Schmidt und die Band Elliot und am Samstag abend Cris Cosmo mit "Alles blau" feat. Mellow Mark (Foto) auf der Festbühne. Der Sonntag steht vormittags im Zeichen von Gospel und Blasmusik und nachmittags von RPR1 "Lust auf Genuss", Familienprogramm mit Show-Tanz-Gala.

Freitag- und Samstagnacht (24./25. und 25./26. Juni 2016) bestehen damit späte Rückfahrten bis Mitternacht nach Hammerstein, Rötsweiler, Ober-, Niederbrombach, Birkenfeld, Neubrücke, Hoppstädten, Heimbach, Ruschberg und Baumholder. Nicht nur am Freitag und Samstag, sondern auch am Sonntag tagsüber werden Linienfahrten der 330 bis Festplatz verlängert. Die Fahrpläne zum Spießbratenfest sind in der RNN-Fahrplanauskunft und kompakt für die Buslinie 330 und die Verbindungen ab/bis Baumholder am Ende zu finden.

Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 14 Uhr und Sonntag von 12 bis 19 Uhr fahren sämtliche im 2-Stunden-Takt verkehrenden Busse der RegioLinie 330 aus Neubrücke oder Birkenfeld in Idar-Oberstein weiter direkt bis Festplatz und beginnen bereits dort am Samstag und Sonntag um 15.10, 17.10 und 19.05 Uhr. Am Samstag verschiebt sich dadurch die Abfahrt Richtung Birkenfeld ab Idar-Oberstein Bahnhof von 18.50 Uhr auf 19.20 Uhr.

Zusätzliche Hinfahrten werden mit der Buslinie 330 am Freitag und Samstag um 19.10 Uhr ab Birkenfeld Talweiherplatz über Nieder-/Oberbrombach und Rötsweiler angeboten, die um 19.51 Uhr den Festplatz erreichen. Für die Hinfahrt ab Neubrücke besteht ein gutes Zugangebot. Zwei Rückfahrten mit der Buslinie 330 starten Freitag- und Samstagnacht um 22.15 und 0.15 Uhr vom Festgelände und führen über Hammerstein, Rötsweiler, Ober-, Niederbrombach, Birkenfeld bis Neubrücke.

Besucher aus Baumholder haben mit den stündlichen zur Minute 14 startenden Zügen der RB 34 dann in Idar-Oberstein zur Minute 48 direkt Anschluss an die Pendelbusse der VIO zum Festgelände. Am Freitag und Samstag werden erstmals zwei späte Rückfahrten nach Baumholder angeboten. Ein Zusatzbus um 22.00 Uhr ab Festgelände bringt die Besucher in Idar-Oberstein zur RB 34, die um 22.18 Uhr nach Baumholder startet und Kronweiler, Nohen, Heimbach Ort und Ruschberg bedient. Der letzte Bus der 330 ab Festgelände um 0.15 Uhr fährt ab Neubrücke weiter über Hoppstädten, Heimbach, Ruschberg bis Baumholder. Am Sonntag bietet der um 19.05 Uhr abfahrende Bus Ri. Birkenfeld am Bahnhof Idar-Oberstein Anschluss an den Zug um 19.18 Uhr Richtung Baumholder.

Die Spätbusse bieten zudem auch Anschluss von den Zügen aus Richtung Mainz, die um 22.07 und 0.07 Uhr in Idar-Oberstein ankommen. Ab Birkenfeld wird um 23.15 Uhr auch noch eine Fahrt nach Idar-Oberstein angeboten.

Zwischen Idar-Oberstein Bahnhof und Festgelände setzt die VIO wieder einen Pendelbus an allen Festtagen ein. Er fährt alle 30 Minuten am Freitag, Montag und Dienstag jeweils ab 16.18 Uhr, Samstag ab 14.18 Uhr und Sonntag ab 11.18 Uhr jeweils bis 20.48 Uhr bzw. Freitag und Samstag bis 21.18 Uhr. Zurück zum Bahnhof geht’s halbstündlich ab 16.30, Sonntag ab 11.30 Uhr und Freitag und Samstag zwischen 21.00 und 2.00 Uhr stündlich, am Sonntag und Montag nach 20.30 Uhr dann noch um 21.45 und 22.30 Uhr, am Dienstag nach 21.30 Uhr noch um 23.15 Uhr nach dem Feuerwerk und um 0.00 Uhr.

Auch auf den Stadtbuslinien 301 bis 306 werden zur Hinfahrt zwischen 18 und 20 Uhr Zusatzfahrten angeboten sowie Rückfahrten in alle von diesen Linien bedienten Stadtteile nach einem im von der VIO herausgegeben Faltblatt abgedruckten Fahrplan. Die letzten Fahrten starten Freitag- und Samstagnacht um 1 bzw. 2 Uhr, Sonntag und Montag um 21.45 Uhr und 22.30 Uhr und Montag nach dem Feuerwerk gegen 23.15 Uhr.

Bei sämtlichen Fahrten der Stadt- und Regionalbusse gilt der RNN-Verbundtarif. Als günstige Fahrkarte bietet sich die RNN-Gruppen-Tageskarte für 2 bis zu 5 Personen an.

Alle Fahrpläne finden sich unter www.rnn.info und in der Fahrplan-App RNN-Companion und beim RNN-Servicetelefon 01801 – 766 766* und nachfolgend für die Stadtverkehre und die Buslinie 330 nach Birkenfeld und Baumholder.

Informationen zum Fest und Programm finden Sie unter www.spiessbratenfest.de

 

zurück