Tag der offenen Tür und Ausstellung zum Thema Straßenbahn Mainz (23.10.)
20. Oktober 2011

Wie jedes Jahr im Oktober veranstalten die Straßenbahnfreunde Mainz e.V. in ihren Ausstellungsräumen einen Tag der offenen Tür. Auch wer bereits in früheren Jahren die Schau besucht hat, kann Neues entdecken: Einen Fahrscheinautomaten, eine komplette Signal- und Weichensteuerungsanlage, ein Stück der in im Französischen Reims im Boden verlegten Stromschiene (System Alstom APS). Natürlich gibt es auch aktuelle Informationen zur Mainzelbahn und zu den neuen Variobahnen, sowie einen Überblick über das Straßenbahnprojekt in der Partnerstadt Dijon.

Die Ausstellung im MVG-Verwaltungsgebäude Mainz, Mozartstraße 8 ist am Sonntag, 23. Oktober 2011 von 10 bis 17 Uhr geöffnet (ÖPNV-Haltestellen Straßenbahnamt/MVG oder Bismarckplatz/SCHOTT Solar und kurzer Fußweg).


Parallel ist an diesem Tag die Ausstellung im Bretzenheimer Rathaus "Von der Dampfbahn zur Mainzelbahn" zum letzten Mal zu sehen (10–17 Uhr). Das Rathaus beherbergt die Ortsverwaltung. Anschrift ist An der Wied 2. ÖPNV-Haltestellen sind
Haltestelle Martin-Kirchner-Straße (Linie 6 und 6A) und die Straßenbahn-Haltestelle Bahnstraße (Linie 52).

Der Eintritt zu beiden Ausstellungen ist frei.

zurück