Tipps für tolle Termine im Mai
19. Mai 2011

Wormser Kulturnacht

Samstag, 21. Mai 2011

Einmal zahlen - überall dabei sein: Jede Menge Kunst, Theater, Musik, Lyrik und mehr an 25 verschiedenen Veranstaltungsorten bietet die Wormser Kulturszene am von 19 bis 1 Uhr bei der fünften langen Nacht der Kultur in Worms. Kulturelle Veranstaltungsorte präsentieren sich mit einem abendfüllenden Programm. Erstmalig sind dies die Kirche St Martin, das Stadtcafé, das ehemalige Hauptzollamt in der Rheinstraße oder der russisch-deutsche Kulturverein in seinen neuen Räumlichkeiten in der Bahnhofstraße neben den bekannten Kulturinstitutionen dabei. Auf dem Foto oben ist die Dreifaltigkeitskirche in Worms während der Kulturnacht zu sehen (Foto: Stadtmarketing Worms). Die Kulturnacht bietet somit, sowohl zeitlich wie geografisch, viel Gelegenheit Neues zu entdecken und Kultur zu genießen. Karten sind für 10 Euro an den Abendkassen (oder 8,50 Euro im Vorverkauf) erhältlich. Ein „Gummi-Bähnchen“ sorgt mit einem Rundkurs für Verbindungen zwischen zahlreichen Kultureinrichtungen.

ÖPNV: Von Worms Hauptbahnhof zu Fuß in die Innenstadt oder ab Haltestelle Renzstraße mit dem „Gummi-Bähnchen“.

www.kulturnacht.worms.de


Marktschreiertage Idar-Oberstein

20. bis 22. Mai 2011

Nach dem großen Zuspruch der vergangenen Jahre ist die Gilde der Marktschreier auch in diesem Jahr wieder zu Gast in Idar-Oberstein. Rund 30 der stimmgewaltigen Verkäufer kommen auf den in der Nähe des Bahnhofs gelegenen Platz Auf der Idar, um auf alte und traditionsreiche Art ihre Waren feilzubieten. Drei Tage lang werden der amtierende Deutsche Meister Wurst-Achim und seine Kollegen Bananen-Nobby, Aal-Axel, Gewürz-Ecki, Käse-Rudi, Kuchen-Uli und andere lautstark und zugleich unterhaltsam um die Gunst der Kunden buhlen. Die offizielle Eröffnung mit Fassanstich ist am Freitag um 11 Uhr und von 16 bis 18 Uhr findet ein Wettbewerb der Marktschreier statt, bei dem das Publikum den Sieger kürt. Marktzeiten sind freitags und samstags von 9 bis 19 Uhr, sonntags von 11 bis 19 Uhr.

ÖPNV: Bahnhof Idar-Oberstein, kurzer Fußweg zum Platz auf der Idar

www.idar-oberstein.de/Marktschreiertage.2951.0.html

 

Eine Fahrt ans Mittelmeer, Punk Rock, Nur ein Tag, Exoten im Mainzer Stadtdschungel, Balkanmusik, To Do – das Programm im TIC Werkraum Mainz bis zur Sommerpause

19. Mai bis 17. Juni 2011

So vielfältig und interessant wie die genannten Titel sind auch die Stücke im TIC Werkraum des Mainzer Staatstheater, die spannendes Theater und Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bieten. Im Großen Haus stehen wiederum klassische Produktionen wie Die Nibelungen, Romeo und Julia, Idomeneo oder My Fair Lady auf dem Programm. Ob experimentierfreudig oder klassisch, werfen Sie einen Blick ins das tolle Programm des Mainzer Staatstheater und besuchen Sie eine der zahlreichen Vorstellungen, bevor die Sommerpause beginnt. Und die Anfahrt ist nicht nur aus Mainz und Wiesbaden, sondern dank RNN-KombiTicket aus dem ganzen RNN-Verbundgebiet im Eintrittspreis mit drin. Sie wissen nicht, wie Sie den TIC Werkraum finden? Kein Problem, einfach in Mainz bis zum Schillerplatz fahren und von dort in die kleine Gasse einbiegen, an deren Ecke sich ein Hapag-Lloyd-Reisebüro befindet.

ÖPNV: Vom Hauptbahnhof Mainz ab Bussteig I mit den Buslinie 54-58, 60-63, Tram 50-52 (Ri. Hechtsheim) bis Haltestelle Schillerplatz fahren

www.staatstheater-mainz.com/cms/typo3/index.php?id=343

 

Entdecken Sie den Umweltcampus und das Jugendamt in Aktion

Samstag, 21. Mai 2011

Wer sich über die Studienmöglichkeiten auf dem Umweltcampus Birkenfeld der FH Trier in Neubrücke informieren will, hat dazu am Samstag, den 21. Mai, den ganzen Tag Gelegenheit. Am gleichen Tag bietet das Jugendamt der Kreisverwaltung Mainz-Bingen in Ingelheim einen Berufswegeparcours im Rahmen des Jugendamt-Aktionstages. Beide Veranstaltung werden von Musikprogrammen begleitet. In Birkenfeld findet das Green-Hill-Festival statt, zu dem Jupiter Jones erwartet wird und Spätbusse bis Baumholder, Idar-Oberstein und Kirn fahren. In der Kreisverwaltung Ingelheim spielen drei Bands aus dem Wettbewerb "Rock-n-Pop-Youngsters" unpluggeg - ohne Strom und Schlagzeug!

ÖPNV: Umweltcampus direkt am Bahnhof Neubrücke -
Kreisverwaltung Mainz-Bingen direkt am Ingelheimer Bahnhof

Umweltcampus/Green-Hill-Festival: www.rnn.info/aktuelles/...

Jugendamt in Aktion www.mainz-bingen.de

 

Tag der Blasmusik im Kurpark Bad Münster am Stein

Sonntag, 22. Mai 2011

Gleich drei Blasorchester werden sich am Sonntag, den 22. Mai 2011 ab 10.30 Uhr bis 17 Uhr im malerischen Kurpark von Bad Münster am Stein-Ebernburg präsentieren: Die Taunusmusikanten aus Wiesbaden, das Jugendorchester der Kolpingkapelle Stromberg und als besonderes Bonbon des Tages die Stadtkapelle Saarbrücken, die wohl als das angesagteste Blasorchester des Saarlandes anzusehen ist.

ÖPNV: Vom Bahnhof Bad Münster am Stein (RE 3, RB 33, RB 65, Bus 201) 500 m zu Fuß bis zum Kurpark oder mit Buslinie 201 bis Haltestelle Bad Münster am Stein, Mitte.

www.bad-muenster-am-stein.de/aktuell/news-details/news/65/tag-der-blas.html

 

Mit dem Dampfzug ab Wiesbaden ins Eisenbahnmuseum Koblenz-Lützel

Sonntag, 22. Mai 2011

Reisen Sie stilecht mit einem Dampfzug ab Wiesbaden zum Frühlingsfest im Eisenbahnmuseum in Koblenz-Lützel. Im Dampfzug gelten ausschließlich die Sonderfahrkarten des Veranstalters. In Koblenz-Lützel erwartet die Besucher eine sehenswerte Fahrzeugausstellung, Sonderfahrten und weitere Aktivitäten. Oder Sie statten der BUGA in Koblenz einen Besuch ab.

ÖPNV: Wiesbaden Hbf (Abfahrt gegen 9.30 Uhr)

www.nassauische-touristik-bahn.de/sonderfahrten

www.dbmuseum-koblenz.de

 

16. Jazztage Idar-Oberstein 2011

27. bis 29. Mai 2011

Im Zeichen des Jazz und seiner Vielfalt steht die Fußgängerzone im Stadtteil Idar vom Freitag, den 27.05., bis Sonntag, den 29.05.2011. Projekte, Bands, Formationen aus verschiedenen Jazzstilen, Musikergenerationen und hervorragende internationale Solisten kreieren auf fünf Bühnen Musikwelten des Jazz.

ÖPNV: Vom Bahnhof Idar-Oberstein mit den Buslinie 301,302, 303, 343, 351 bis Idar, Alexanderplatz, Markplatz oder Börse

www.idar-oberstein.de/Jazztage-Idar-Oberstein.2917.0.html


Neroberg- und Nerotalfest 2011 – Wiesbaden - Familienspaß mit Panoramablick

28.- 29. Mai 2011

Am Sonntag, den 29. Mai bietet das Nerobergfest von 12 bis 18 Uhr ein vielfältiges Programm. Die jungen Festbesucher können sich auf einen Mitmach-Zirkus, eine Riesen-Hüpfburg und ein Clownduo freuen. Auf der Bühne rockt die legendäre Wiesbadener Band „Mallet“ und das Improvisationstheaters „Für Garderobe keine Haftung“ und Breakdancer treten auf. An der Talstation der Nerobergbahn starten die Rundfahrten mit zwei Oldtimerbussen und stehen eine Hüpfburg und ein Trampolin bereit. Im Park des Nerotals wird zeitgleich dazu am Samstag und Sonntag, den 28. und 29. Mai das Nerotalfest gefeiert. Und zwischen beiden Festen pendelt die Nerortalbahn, mit der zu fahren schon selbst ein Erlebnis ist.

ÖPNV: Vom Wiesbadener Hauptbahnhof (ab Bussteig B)mit der Kultur-Buslinie 1 bis zur Endstation Nerotal

www.eswe-verkehr.de/events-freizeit-und-co/eswe-verkehr-vor-ort/nerobergfest


Leistungsschau des heimischen Gewerbes der Stadt Birkenfeld

28. bis 29. Mai 2011

Der RNN-Infobus ist vor Ort auf dem Talweiherplatz in Birkenfeld und informiert über Bus und Bahn im Landkreis Birkenfeld mitten in der Leistungsschau des heimischen Gewerbes der Stadt Birkenfeld. Geöffnet ist samstags 14 – 21 Uhr und sonntags 11 – 18 Uhr

ÖPNV: Von Idar-Oberstein oder Neubrücke mit der BusRegioLinie 330 bis Haltestelle Birkenfeld Talweiherplatz.

 

zurück