Unsere Sommertipps für Mitte August
06. August 2015

Den Mattheiser-Meisterkonzerten in Bad Sobernheim lauschen

Vom 7. bis 23. August bietet Bad Sobernheim mit dem Meisterklassen- und Konzertfestival „Mattheiser Sommer-Akademie“ einen musikalischen und kulturellen Höhepunkt. Denn dann erwarten Sie viele Konzerte hochrangiger Künstler und ambitionierter Nachwuchsmusiker. Wie jedes Jahr sind dabei engagierte Nachwuchsmusiker aus allen Teilen Europas bei 10 Meistern zu Gast. Die einzelnen Konzerte finden im Kaisersaal (Kreuzstraße), in der evang. Matthiaskirche (Kirchstraße) und der Synagoge (Gymnasialstraße) statt, die alle gut fußläufig vom Bahnhof aus im Stadtzentrum erreichbar sind. Spätzüge um 23.35 bringen Sie Freitag bis Sonntag Uhr noch Richtung Bad Kreuznach, Bingen und Mainz und täglich bis Idar-Oberstein sowie um 23.46 Uhr bis Saarbrücken.

www.mattheiser.de

 

Zum Oppenheimer Weinfest und spät wieder zurück

Vom 7. bis 10. August lädt Oppenheim zum Weinfest in die Altstadt ein. Nutzen Sie zur Hin- und Rückfahrt die Züge, denn auch an diesem Wochenende sind die Weinfest-Spätzüge Freitag- und Samstagnacht wieder zwischen Mainz und Worms in beide Richtung stündlich bis nach 2 Uhr für Sie unterwegs. Der Zug um 0.29 Uhr ab Oppenheim nach Mainz bietet dort gute Anschlüsse zu den 1 Uhr-Züge Richtung Nieder-Olm, Alzey, Ingelheim, Bingen und Bad Kreuznach und zu den Spätbussen nach 1 Uhr auf den RegioLinien 650 und 660.

www.stadt-oppenheim.de/2015/07/29/weinfest-2015/

 

Unter dem Rheingrafenstein Tage der offenen Weinkeller genießen

Fünf Weingüter laden zu den Tagen der offenen Weinkeller nach Bad Münster am Stein ein. Probieren und studieren am Freitag und Samstag ab 17 Uhr und am Sonntag ab 11 Uhr die Köstlichkeiten aus Weinkeller und Küche. Und Bad Münster ist bequem mit dem Zug oder Stadtbus 201 aus Bad Kreuznach erreichbar. Spät zurück geht es um 23.17 mit der letzten Regionalbahn nach Idar-Oberstein, um 23.31 Uhr mit dem letzten Regionalexpress bis Saarbrücken und um 23.52 Uhr mit der letzten Regionalbahn, die Sie über Bingen Stadt, Ingelheim nach Mainz bringt und dort Anschluss zu allen 1 Uhr-Zügen und Bussen Richtung Alzey, Worms, Frankfurt, Stadecken-Elsheim und Undenheim bietet.

www.bad-muenster-am-stein.de/Veranstaltungen/Tage-der-offenen-Weinkeller

 

Kurz und gut Filme unter freien Himmel sehen

Fans deutscher Kurzfilme und Liebhaber von Freiluftkino kommen vom 5. bis zum 16. August 2015 vor dem Kurfürstlichen Schloss zu Mainz voll auf ihre Kosten (siehe Foto - Fotoquelle: Shorts at Moonlight e.V.). Das Kurzfilmfestival „Short at Moonlight“ ist wieder in Mainz zu Gast und präsentiert mit täglich welchselndem Programm aus mehr als 1.000 eingereichten deutschen Kurzfilmen die Besten - vom Thriller bis zur Komödie, vom Familiendrama bis zum Animationsfilm. Und die Spät- und Nachtverkehr in und ab Mainz sorgen dann für gute Heimfahrtmöglichkeiten.

www.shorts-at-moonlight.de/index.php?id=21

 

In einer Kirche Sommernachtjazz hören

Spät am Donnerstagabend am 6. und am 13. August bietet die Altmünsterkirche in Mainz unweit vom Mainzer Hauptbahnhof und Münsterplatz ab 21.30 Uhr Jazz und Lyrik in der angenehm luminierten Kirche an. Seien Sie etwas früher dort, um noch Zeit für ein Glas Wein zu haben.

www.altmuenster.de/sommernachtjazz.html

 

Weitere Sommertipps für Mainz finden Sie auf folgender Seite:

www.mainz.de/newsletter/mainz-erleben/181010100000081521.php

 

 

Sich von den Nibelungen-Festspielen in Worms gefangen nehmen lassen

Die Nibelungen-Festspiele zeigen auf der imposanten Freiluftbühne vor dem Wormser Dom die Uraufführung des Stücks "Gemetzel" aus der Feder des Autors Albert Ostermaier. Unter der neuen Leitung von Intendant Nico Hofmann wird die Nibelungengeschichte aus einer völlig neuen Perspektive erzählt: dieses Mal aus der Sicht des Kindes Ortlieb, des Sohnes von Kriemhild und Etzel. Durch immer wieder neu gewählte Perspektiven werden andere Facetten der Geschichte näher beleuchtet. Freitag- und Samstag am 7. und 8. August sind zusätzliche Spätzüge ab Worms bis nach Mainz stündlich bis 2 Uhr unterwegs.

www.nibelungenfestspiele.de

 

Sich vom Theatersommer in Idar-Oberstein unterhalten lassen

Am 14 und 22. August sind im Schloss Oberstein im Rahmen des Theatersommers, der in Idar-Oberstein bis 19. September andauert, die Stücke „Nosferatu“ und „Wir sprechen uns noch - Eine fantastische Geschichte aus einer vergangenen Zukunft“ zu sehen. Am 23. August ist „ABBA Jetzt“ im  Stadttheater zu sehen. Zum Schloss Oberstein wird jeweils ab 1 Stunden vor Beginn ein Pendelbus von der Stadtverwaltung/Eingang Göttelbach Aula, Georg-Maus-Straße 2 (ca. 600 m vom Bahnhof entfernt) eingesetzt und danach wieder zurück.

www.idar-oberstein.de/kultur/theatersommer/programm/

 

Bei den Theatertagen Alzeyer Land das Theater und das Alzeyer Land entdecken

Die Theatertage Alzeyer Land bieten ein vielfältiges Programm an wechselnden Spielorten in der ganzen Verbandsgemeinde. Vom 13. bis 23. August kann man die Akteure des erfolgreichen "Chawwerusch-Theaters" wiedersehen, beim interaktiven Krimi des Pegasustheaters einen kniffligen Fall lösen, sich bei Musiktheater entspannen oder sich von hessischen Lebensweisheiten eines Maddin Schneider strapazieren lassen. Ob und welche Bus- und Bahnverbindungen zu den wechselnden Orten bestehen, erfahren Sie aus der RNN-Fahrplanauskunft.

www.alzeyer-land.de/de/aktuelles/meldungen/klimaresonanzfenster.php

 

zurück