Wein im Park: Zusatzfahrten der 241 ab Bad Münster (26.-27.7.)
11. Juli 2019

Zu Wein im Park fahren Zusatzbusse ab Bad Münster bis nach Mitternacht nach Hargesheim, Roxheim und Rüdesheim

NAHE. Vom 26. bis 28. Juli 2019 lädt „Wein im Park“ in den Kurpark in Bad Münster am Stein ein. Im bezaubernden Ambiente des Kurparks mit Blick auf Kurmittelhaus und können die Gäste den Nahewein und Gaumenfreuden sowie gute Unterhaltung und Tanzmusik genießen.

Extra zu „Wein im Park“ beginnen daher die sonst in Bad Kreuznach Bahnhof um 22.40 und 23.40 Uhr startenden Spätbusse der 241, die von DB Regio Bus Mitte gefahren werden, bereits in Bad Münster. Zusammen mit einer Zusatzfahrt nach Mitternacht haben die Besucher von Wein im Park dann die Möglichkeit am Freitag, den 26. Juli und Samstag, den 27. Juli um 22.25, 23.25 und 0.25 Uhr von den Haltestellen Bad Münster Mitte und Bahnhof noch mit dem Bus bis nach Bad Kreuznach (u.a. Salinental, Bahnhof, Völkerring), Hargesheim, Roxheim, Rüdesheim zu kommen, teilt der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN) mit.

Auch Ausgehfreudige in Bad Kreuznach können dann noch eine Stunde später um 0.40 Uhr mit dem Spätbus nach Hause fahren oder auch umgekehrt bis Bad Kreuznach zurück.

Entsprechende Hinfahrtmöglichkeiten bestehen mit den Buslinien 241, 242 und 244 bis nach Bad Kreuznach und dort mit den Zügen oder der Buslinie 201 bis Bad Münster Bahnhof bzw. Mitte. Besucher von der Oberen Nahe müssen beachten, dass aufgrund der Streckensperrung zwischen Bad Münster am Stein und Idar-Oberstein, dort nur Schienenersatzverkehr besteht. Die Ersatzbusse für die RE halten jedoch nicht in Bad Münster, sondern nur die RB-Ersatzbusse.

Infos zum Fest unter www.bad-kreuznach-tourist.de

Infos und Fahrpläne: www.rnn.info und beim RNN-Servicetelefon unter 06132 – 78 96 22.

zurück