Westrich-Reisen fährt nun sieben Buslinien im RNN (ab 14.8.)
21. Dezember 2018

Diese ersetzen dann die bisher im sogenannten freigestellen Schülerverkehr erbrachte Fahrten zu den Schulstandorten Herrstein, Rhaunen, Kempfeld und Tiefenstein sowie zu zahlreichen Kindergärten im nördlichen Landkreis. Der Fahrplan basiert auf den Fahrten des letzten Schuljahres und orientiert sich somit vorrangig an den Bedürfnissen der Schüler/innen und Kindergartenkinder.

„Die Fahrten aus allen angefahrenen Orten bedienen die IGS-Standorte in Herrstein und Rhaunen entweder direkt oder bieten morgens gegen 7.35 Uhr jeweils direkten Anschluss zum anderen Standort. Auch die Wildenburgschule in Kempfeld wird von vier Linien direkt angefahren und von den anderen Linien besteht über Herrstein eine Umsteigeverbindung. Mittags und Nachmittags (außer freitags) wird nach gleichem Prinzip umgekehrt gefahren,“ erläutern Björn Christmann, Geschäftsführer von Westrich-Reisen das Fahrplankonzept, bei dem mit wirtschaftlichem Fahrzeugeinsatz möglich viele Schülerinnen und Schüler ihre Schule erreichen.

RNN-Geschäftsführer Wolfgang Hammermeister informiert, dass für Pendler die neue Frühfahrt an Schultagen auf der neuen Linie 344 um 6.55 Uhr ab Idar-Oberstein Bahnhof nach Rhaunen interessant sein könnte. Sie fährt über Tiefenstein, Kempfeld, Schauen und Stipshausen und erreicht Rhaunen um 7.46 Uhr. Rückfahrten bestehen an Schultagen ab Rhaunen mit der Linien 344 (Westrich) um 13.10 Uhr und Montag bis Donnerstag um 16.00 sowie jeden Montag bis Freitag mit der Linie 345 (DB Regio Bus Mitte) um 17.30 Uhr ab Rhaunen-Markt. Auch zwischen Rhaunen und Stipshausen ergänzen die Fahrten der neue Linie 344 an Schultagen das vorhandene Fahrtenangebot, so dass dann morgens nach Rhaunen und mittags und nachmittags ab Rhaunen teils stündliche Fahrten bestehen.

 

Folgende neue Buslinien fahren ab 14. August an Schul- bzw. Kindergartentagen:

Linie

Linienweg

341

Allenbach - / Hellertshausen - Bruchweiler - Kempfeld - Herrstein

344

Idar-Oberstein - Tiefenstein - Kempfeld - Hottenbach - Rhaunen - Herrstein

347

Bundenbach - / Bergen - Breitenthal - Herrstein - Kempfeld / - Rhaunen / - Niederwörresbach

356

Schmidthachenbach - / Sien - /Kirchenbollenbach - Fischbach-Weierbach Bf - Gerach - Herrstein – Rhaunen

357

Hammerstein - Mackenrodt - Kirschweiler - Tiefenstein - Herrstein – Rhaunen

358

Göttschied - Veitsrodt - Mörschied - Herborn - Herrstein / - Kempfeld / - Tiefenst.

359

Niederweiler - Horbruch - Laufersweiler - Hausen - Rhaunen - Herrstein

 

Die Fahrpläne sind in der Fahrplanauskunft unter www.rnn.info abrufbar und stehen als PDF-Dateien zum Ausdruck zur Verfügung oder werden auf Nachfrage per Post versandt. Die RNN-Fahrplanauskunft zeigt für die neuen Relationen auch die entsprechende Preise an, die sich auch aus dem ab 1. August 2017 gültigen RNN-Wabenplan entnehmen lassen.


Auf allen Linien gilt der RNN-Verbundtarif mit sämtlichen Fahrkarten, so dass die Fahrgäste sämtliche Linien, egal welches Verkehrsunternehmen dort fährt, auf ihrer Relation nutzen können. Und für Fahrten in der Freizeit über den räumlichen Gültigkeitsbereich der jeweiligen Fahrkarte hinaus, können die Schüler FRITZ hinzukaufen.

Für Fragen zu den neuen Linien, Fahrplänen und Fahrkarten steht die Firma Westrich-Reisen telefonisch unter 06783 – 99 50-0 oder das RNN-Servicetelefon unter 06132 – 78 96 22 zur Verfügung.

 

 

zurück