Zum Rotweinfest in Ingelheim mit Bus und Bahn anreisen
23. September 2010

RHEINHESSEN-NAHE. 22.9.10. Das Rotweinfest vom 25. September bis 3. Oktober startet mit der Krönung der Rotweinkönigin und von Dienstag bis Samstag wird jeden Abend Livemusik geboten. Den Schlusspunkt bildet das Höhenfeuerwerk vom Burgberg am letzten Sonntag um 21 Uhr. Damit Besucher von außerhalb gut hin und wieder zurück kommen, hat der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund (RNN) die wichtigsten regionalen Zug- und Busverbindungen aus Richtung Mainz, Bad Kreuznach, Bingen und Engelstadt zum Fest kompakt auf einer A4-Seite zusammengestellt, die hier abrufbar ist. Zwischen Bahnhof und Festgelände an der Burgkirche fahren die Buslinien 612, 640, 643 hin und abends der „Promillebus“ zum RNN-Tarif wieder zurück.

 

Während des Rotweinfestes sind die in Ingelheim liebevoll als „Promillebusse“ bezeichneten Spätbusse erstmals in den RNN-Tarif integriert. Wer aus Rheinhessen mit dem Zug nach Ingelheim fährt, braucht dann für die Busrückfahrt vom Festgelände zum Bahnhof nichts extra zu bezahlen und hat auch gute Anschlüsse für die Rückfahrt.

 

Die ORN bietet zudem Zusatzfahrten auf der Ringlinie 643 an. Während des Rotweinfestes startet Montag bis Samstag ein Bus um 18.56 ab Ingelheim über Appenheim, Nieder-, Ober-Hilbersheim, Engelstadt, Bubenheim, Schwabenheim und erreicht das Festgelände in Ingelheim um 19.45 Uhr. Rückfahrten der 643 in entgegengesetzter Richtung starten während des Rotweinfestes an Samstagen um 23.29 bis 1.29 Uhr stündlich, Montag bis Donnerstag um 22.29 und Freitag um 23.29 Uhr jeweils ab Marktplatz Süd am Festgelände.

 

Richtung Mainz besteht Freitag und Samstag eine direkte Busverbindung mit der Buslinie 640 um 22.29 Uhr über Schwabenheim, Stadecken-Elsheim, die dann weiter als 650 über Essenheim, Ober-Olm, Mz-Bretzenheim zum Mainzer Hauptbahnhof fährt.

 

Besucher von der Nahe und Bad Kreuznach haben vom stündlich im Rheinland-Pfalz-Takt verkehrenden Regionalexpress in Ingelheim direkt Anschlüsse bis 18.46 Uhr. Zurück geht es täglich um 23.00 Uhr und samstags auch um 0.00 Uhr ab Festgelände mit direktem Zuganschluss um 23.20 Uhr bis Idar-Oberstein und 0.32 Uhr bis Bad Kreuznach.

 

Nach Bingen bestehen am Samstag mit den Bussen um 0.00 und 1.00 Uhr ab Festgelände gute Anschlüsse zu den Zügen ab Ingelheim um 0.25 Uhr bis Koblenz und 1.25 Uhr bis Bingen.

 

Zum Festgelände an der Burgkirche sind vom Bahnhof aus die RegioLinie 640, die Ringlinie 643 Richtung Engelstadt und der Stadtbus 612 unterwegs.

Zurück zum Bahnhof nimmt man die Promillebus-Linie 1 um 22.00 und 23.00 Uhr – außer an Samstagen, dann sind die Abfahrten stündlich von 23.00 bis 2.00 Uhr. Die Promillebus-Linie 1 fährt über Frei-Weinheim, Sporkenheim bis Gau-Algesheim.

Die Linie 2 startet täglich außer Samstag um 22.30 und 23:30 Uhr über Nieder-Ingelheim, Wackernheim bis Heidesheim. Samstags wird von 23:30 bis 1:30 Uhr gefahren.

 

Infos zum Fahrplan: RNN-Servicetelefon 01801-766 766 und in der RNN-Fahrplanauskunft unter www.rnn.info .

 

zurück