Datenschutz

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns wichtig! Da bei der Nutzung der RNN-Internetseite teilweise personenbezogene Daten erhoben und verarbeitet werden, möchten wir Ihnen mitteilen, wie mit Ihren Daten umgegangen wird.

Cookies

Die RNN-Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Personenbezogene Daten

Grundsätzlich können Sie die RNN-Internetseiten nutzen, ohne dass personenbezogene Daten von Ihnen benötigt werden. Der von uns beauftragte Dienstleister für das Vorhalten der RNN-Internetseiten speichert nur die üblicherweise bei der Internetnutzung anfallenden Verbindungsinformationen. Dazu gehören unter anderem das Zugriffsdatum, die von Ihnen aufgerufenen Webseiten und Dateien und etwaige Fehlermeldungen, Ihre IP-Adresse und der von Ihnen verwendet Browser. Diese Daten werden als Teil der Schutzmaßnahmen gegen Angriffe von außen und zur Fehlersuche für 3 Monate gespeichert und automatisch wieder gelöscht, wenn es im fraglichen Zeitraum keine Auffälligkeiten gab.

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie eines der Service-Angebote nutzen (z.B. den RNN-Newsletter, die Kontaktformulare, die Formulare zur Bestellung von Infomaterial, ein Gewinnspiel) und Sie dabei die für die Bearbeitung Ihrer jeweiligen Anfrage, Beschwerde oder Infomaterialbestellung notwendigen Daten in die entsprechenden Formulare eingeben oder uns direkt per-E-Mail übersenden.

Wenn Sie sich für den RNN-Newsletter anmelden, fragen wir Sie nach Ihrer E-Mail-Adresse und auf freiwilliger Basis nach weiteren Informationen. Die RNN GmbH speichert diese Daten ausschließlich zum Versand des Newsletters. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nicht. Die Daten werden bei Bedarf ausschließlich für eine statistische Auswertung des Newsletter-Versands verwendet.

Wenn Sie die RNN-Kontaktseite „Kontakt Fragen, Anregungen und Beschwerden" nutzen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, ihrem Wohnort und ihre E-Mail-Adresse und auf freiwilliger Basis nach weiteren Informationen. Der RNN speichert, verarbeitet und nutzt diese Daten lediglich zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Gleiches gilt, wenn Sie uns eine Anfrage per E-Mail oder Post übermitteltn. Eine Weitergabe der Daten erfolgt - sofern nötig - ausschließlich im Rahmen der Bearbeitung beispielsweise an einen Aufgabenträger oder bzw. und an ein Verkehrsunternehmen. Darüber hinaus erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Die Daten werden bei uns gespeichert und nur bei Bedarf in anonymisierter Form ausschließlich für eine statistische Auswertung weiterverarbeitet.

Wenn Sie an einem RNN-Gewinnspiel teilnehmen, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Wohnort, E-Mail und Kontaktdaten zum Versenden eines Gewinnes im Gewinnfall. Die übermittelten personenbezogenen Daten werden weder an Dritte weiter gegeben noch diesen zur Nutzung überlassen, sondern dienen lediglich zur Abwicklung des Gewinnversands.

Wenn Sie Infomaterial, wie Tarif- und Freizeitbroschüren, Bestellschein oder Fahrpläne, per Bestellformular, E-Mail, Telefon oder Brief bestellen, benötigen wir Ihren Namen und Ihre Adresse für den Versand des angeforderten Materials. Im Falle der Bestellung von Informationsmaterial werden die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Informationen nur innerhalb der RNN GmbH gespeichert verwendet und nur in bestimmten Fällen auch von dem Infomaterialversand beauftragten Unternehmen. Wir geben sie nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Daten, die beim Zugriff auf das Internetangebot der RNN GmbH protokolliert worden sind, werden an Dritte nur übermittelt, soweit wir gesetzlich oder durch Gerichtsentscheidung dazu verpflichtet sind oder die Weitergabe im Falle von Angriffen auf die Internetinfrastruktur der RNN GmbH zur Rechts- oder Strafverfolgung erforderlich ist. Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Reporting/Tracking

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Datenschutzbeauftragter und Aufsichtsbehörde

Wir weisen darauf hin, dass wir aufgrund der Unternehmensgröße nicht verplichtet sind, einen Datenschutzbeauftragen zu bestellen. Sie haben jederzeit die Möglichkeit sich bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz über unsere Internetseite und den Datenschutz zu beschweren.