MEHR FÜR DICH!

Es ist so weit – WIR STARTEN NEU!

Alle reden von Verkehrswende – der Rhein-Nahe-Nahverkehrsverbund (RNN) setzt sie um: Mit besseren und schnelleren  Verbindungen, mit mehr Anschlussoptionen, mehr Komfort in unseren Bussen und einem Konzept, das den ÖPNV als echte Mobilitätsalternative weiter in den Fokus rückt. Wer die Wende zu mehr Nachhaltigkeit und Umweltschutz wirklich will, sollte bei sich selbst anfangen.
Erfahre welche Ziele wir mit dem neuen RNN Busnetz verfolgen und was sich konkret im Busverkehr Deiner Region ändert. Welche Busse fahren anders? Welche Linien starten zusätzlich oder wurden umbenannt? Welche Ortschaften sind in Zukunft besser angebunden? Was ändert sich auf den Linien in den Abendstunden oder am Wochenende?

„Für Klimaschutz im Verkehrssektor hat der ÖPNV eine Schlüsselrolle.“
Katrin Eder (B90/Grüne), Ministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie & Mobilität

MEHR GRÜN FÜR DICH!

Nachhaltigkeit ist für uns Leitgedanke und Antrieb zugleich. Die neuen Busnetze leisten einen wichtigen Beitrag dazu, Menschen zum Umstieg vom Auto in den Bus zu ermutigen. Denn Klimaschutz ist unsere gemeinsame Verantwortung. Wir machen mit unseren neuen Busnetzen Bürger:innen ein attraktives, umweltfreundliches Angebot. Wir tragen dazu bei CO2 einzusparen und Nachhaltigkeit zu leben.
Also: Jetzt einsteigen und umdenken!

MEHR PARTY FÜR DICH!

Mit dem neuen Linien-Konzept dehnen wir unser ÖPNV-Angebot in die Abendstunden und ins Wochenende aus. Auch in den Randzeiten schaffen wir so ein alternatives Angebot zum Individualverkehr. Am Wochenende zur Party, ins Konzert oder ins Theater, auf ein Glas Wein in die Weinstube und danach mit dem Bus nach Hause? Mit dem breiteren ÖPNV-Angebot in den Abendstunden sorgen wir dafür, dass niemand zwingend auf das Auto angewiesen ist, um gut nach Hause zu kommen.

MEHR NETZ FÜR DICH!

Wir bringen die Menschen schnell, sicher und verlässlich von A nach B – und wieder zurück. Im Blick haben wir dabei nicht nur Fahrgäste, die schon länger Bus fahren, sondern auch solche, die bewusst umsteigen wollen. Für mehr Nachhaltigkeit, für weniger Verkehr auf unseren Straßen, für mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben. Für eine Optimierung im Busverkehr brauchen wir Veränderungen zum Besseren.

Mehr Netz, mehr Takt, mehr Bus.

Mit den neuen Busnetzen bringen wir einen zeitgemäßen ÖPNV an den Start. Wir leiten die Verkehrswende mit einer besseren  Anbindung der einzelnen Ortschaften, doppelt so vielen Fahrten und Haltestellenschildern mit besseren Informationen ein. Nun bist Du gefragt! Wir erleichtern Dir den Umstieg in Bus und Bahn und werten den ÖPNV zunächst im Mainzer Umland auf – anschließend im Jahresverlauf noch in den Landkreisen Birkenfeld, Bad Kreuznach und Mainz-Bingen.

>
<

MAINZER UMLAND
WIR STARTEN NEU AB 1. APRIL!

Der RNN ist ein ganzheitlicher Mobilitätsdienstleister in der Region Rheinhessen-Nahe. Wir begleiten Dich gerne bei der Umstellung auf das neue Liniennetz. Nimm Kontakt mit uns auf, wenn Du Fragen zu Deiner Verbindung hast oder es irgendwo haken sollte. Lass das Auto ruhig stehen und mach Dir um hohe Benzinpreise weniger Gedanken. Sei mit an Bord, wenn es ab 1. April 2022 mit dem neuen attraktiveren Linienbusangebot im Mainzer Umland losgeht.

„Ein gut ausgebautes Busnetz ist für den Flächenlandkreis
Mainz-Bingen unerlässlich.“

Dorothea Schäfer (CDU), Landrätin Mainz-Bingen und zugleich Verbandsvorsteherin ZRNN

Viele Strecken werden in Zukunft mit dem Linienbus länger bedient, wie zum Beispiel die Verbindungen nach Budenheim über Mombach. Unsere Nachtlinien sichern u.a. die Verbindung zwischen Wackernheim und Ingelheim. Das schont nicht nur den Geldbeutel, weil teure Taxifahrten wegfallen, sondern auch die Umwelt und das Klima.

Die Abbildung zeigt ausschließlich die kommenden Änderungen und Ergänzungen im Busnetz Mainzer Umland. Nicht benannte Buslinien im über Mainz hinausgehenden Verkehr bleiben unverändert bestehen. Diese werden voraussichtlich am 17.10.2022 in das ÖPNV-Konzept starten.

Downloads