Preise suchen

Wenn Sie die Preise für Fahrkarten wissen wollen, geben Sie in RNN-Fahrplanauskunft Start und Ziel Ihrer Verbindung ein. Denn die RNN-Fahrplanauskunft ist auch eine Preisauskunft.

Für jede Fahrt finden Sie neben den Linien ein Feld mit einem Euro-Zeichen - € - (siehe roter Pfeil).

Klicken Sie auf das Euro-Zeichen der gewünschten Fahrt und Sie erhalten die Preise für alle Fahrkartenarten für die Route diese Fahrt.

Preisstufen wichtiger Verbindungen

Für die wichtigsten 15 Städte bzw. Waben im RNN-Verbundgebiet haben wir die Preisstufen für die Verbindungen zwischen diesen 15 Städten bzw. Waben in einer Tabelle kompakt für Sie zusammengestellt. Darstellt ist dabei der Standardweg und teils ein Alternativweg. Für andere Städte und Waben bzw. andere Wege nutzen Sie den RNN-Wabenplan.

RNN-Wabenplan

Maßgebend für die Preisermittlung im RNN ist der RNN-Wabenplan. Zählen Sie die befahrenen Waben auf dem Wabenplan vom Startort zum Zielort ab. Mehrfach befahrene Waben zählen nur einmal. Die Großwabe 300 (Mainz/Wiesbaden) zählt als 2 Waben.

Die Anzahl der Waben ergibt die Preisstufe. Sie zahlen maximal Preisstufe 10, da diese im gesamten RNN-Verbundgebiet gültig ist.

Anhand der Preisstufe und der Fahrkartenart können Sie in der Preistabelle den Fahrpreis ablesen. Bitte beachten Sie die im Wabenplan farblich abgesetzten besonderen Preisstufe und die Hinweise dazu.