Studentinnen/Studenten gesucht

Der Rhein-Nahe Nahverkehrsverbund sucht ab sofort Studentinnen oder Studenten für die RNN-Geschäftsstelle.

Die vielfältige Aufgabe umfasst

  • telefonische und schriftliche Kundenberatung (Fahrplan- und Tarifauskünfte) am RNN-Infotelefon abwechselnd mit
  • Abwicklung und Prüfung von CarSharing-Neuanmeldungen,
  • unterschiedlichen Büro- und Projekttätigkeiten sowie
  • Betreuung von Social Media-Kanälen, Infoständen und Materialversand.

Für diese Tätigkeiten mit viel Kundenkontakt sollten Sie ein freundliches Auftreten, gute Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift sowie eine schnelle Auffassungsgabe mitbringen. Für die Büro- und Projekttätigkeiten sind Word- und Excel-Kenntnisse und die Fähigkeit, Teilaufgaben eigenständig zu erledigen, erforderlich. Nach einer Einführung in die Tarifsystematik und das Auskunftssystem sollen Sie eigenständig Tarif- und Fahrplanauskünfte geben können. Zudem unterstützen Sie die Mitarbeiter/innen der RNN-Geschäftsstelle bei einzelnen Projekten, z.B. zu den Themen Fahrplandaten, Statistik, Social Media-Betreuung und Marketing.

Der Einsatz erfolgt in der RNN-Geschäftsstelle in Ingelheim direkt am Bahnhof. Die Arbeitszeit umfasst 12 Stunden pro Woche, die an 2 Tagen pro Woche Mo-Fr von 12 bis 18 Uhr zu leisten ist. Bei Infoständen je nach Termin (wegen Corona derzeit keine Infostände).

Bevorzugt werden Studentinnen/Studenten gesucht, die in den Themenbereichen Wirtschaftswissenschaften, Geographie, Verkehrswesen, Umwelttechnik, Kommunikation oder Mediengestaltung studieren.

Die Vergütung beträgt monatlich 535,-- EUR brutto (50 Std x 10,70 EUR/Std.).

Falls Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, melden Sie sich bitte

  • per e-Mail an jobs@rnn.info mit kurzen Infos zur Person (am besten einen Kurz-Lebenslauf mit den Informationen was Sie wo studieren und im wievielten Semester Sie sind und wie lange Sie vrsl. noch studieren).